Startseite


Stromunterbruch in Gemeindeteilen von Küssnacht und Meggen

13. Oktober 2014 – Medienmitteilung

Am Montag, 13. Oktober 2014 führte um 07.53 Uhr ein defektes Hochspannungskabel, welches durch eine Bauunternehmung beschädigt wurde, zu einem Stromunterbruch in Gemeindeteilen von Küssnacht und Meggen. Vom Stromunterbruch betroffen waren rund 2‘300 Kunden von CKW. Durch Umschaltungen im Netz (Speisung von einer anderen Seite) konnten um 08.25 Uhr ein grosser Teil, um 08.56 Uhr sämtliche Kunden wieder mit Strom versorgt werden.

CKW beantragt Dekotierung ihrer Aktien

25. September 2014 – Luzern

Der Verwaltungsrat der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) hat beschlossen, bei der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG ein Gesuch zur Dekotierung der CKW-Aktien einzureichen. Dazu bewogen haben ihn der tiefe Free Float und die geringen Handelsaktivitäten ebenso wie der administrative und finanzielle Aufwand, den bisherige und neue gesetzliche Auflagen für börsenkotierte Unternehmen verursachen.

CKW muss Rückstellungen für belastende Energiebeschaffungsverträge erhöhen

12. September 2014 – Luzern

Durch die anhaltend tiefen Grosshandelspreise für Strom auf den europäischen Märkten wird die Ertragslage der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) stark beeinflusst. Eine Überprüfung der Werthaltigkeit der Energiebeschaffungsverträge hat im Hinblick auf den Abschluss des Geschäftsjahres 2013/14 ergeben, dass CKW aufgrund der erwarteten zukünftigen Marktpreise beträchtliche Rückstellungen vornehmen muss. Die Rückstellungen werden das Betriebsergebnis (EBIT) des Geschäftsjahres 2013/14 voraussichtlich mit über 90 Mio. CHF belasten.