BYD-Battery-Box: Unendliche Möglichkeiten

Suchen Sie die ideale Batterie für Ihre autonom betriebene Energieversorgung? Wir sind autorisierter Vertriebs- und Installationspartner der BYD-Battery-Box. Erfahren Sie alles über den Batteriespeicher mit unendlich vielen Möglichkeiten.

Geeignet für:

  • Privatpersonen

BYD-Battery-Box – Ihre Vorteile

Die preisgekrönte Battery-Box von BYD arbeitet sehr effizient und erfüllt höchste Sicherheitsstandards wie VDE 2510-50. Gut zu wissen: CKW bietet diese Lösung nur in Kombination mit einer PV-Anlage an, da es sich dabei um ein DC-System handelt.

✔ Leistungsstarke Not-/Ersatzstrom- und Off-Grid-Funktionalität

✔ Das patentierte, modulare Steckdesign erfordert keine interne Verkabelung und ermöglicht maximale Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit

Kompatibel mit führenden 1- und 3-Phasen-Wechselrichtern

Battery-Box: Die Lösung, die sich anpasst

Die Battery-Box von BYD ist eine sehr anpassungsfähige Lösung: Sie besteht aus stapelbaren Batteriemodulen, die Sie einfach miteinander verbinden können. Auch im Nachhinein lässt sich die Batterie erweitern oder verkleinern. Das System passt sich Ihren Bedürfnissen an. Die Battery-Box von BYD ist mit folgenden Wechselrichtern kombinierbar, die Sie alle bei CKW erhalten: Fronius, SMA und Sungrow.

BYD-Battery-Box Premium HVS

Die BYD-Battery-Box Premium HVS besteht aus zwei bis fünf HVS-Batteriemodulen, die seriell geschaltet sind. Sie erreicht eine Kapazität von 5,1 kWh bis 12,8 kWh. Möglich ist auch die direkte Parallelschaltung von bis zu drei Battery-Box-Premium-HVS-Einheiten, um eine Kapazität von 38,4 kWh zu erreichen. Das System ist mit zusätzlichen HVS-Modulen oder parallelen HVS-Türmen erweiterbar.

BYD-Battery-Box Premium HVM

Die BYD-Battery-Box Premium HVM besteht aus drei bis acht HVM-Batteriemodulen, die seriell geschaltet sind. Sie erreicht eine Kapazität von 8,3 kWh bis 22,1 kWh. Möglich ist auch die direkte Parallelschaltung von bis zu drei Battery-Box-Premium-HVM-Einheiten, um eine Kapazität von bis zu 66,2 kWh zu erreichen. Das System ist mit zusätzlichen HVM-Modulen oder parallelen HVM-Türmen erweiterbar.