Nutzungsbedingungen Serviceportal

1. Gegenstand

Centralschweizerische Kraftwerke AG (nachfolgend «CKW») stellt mit dem Serviceportal ihren Kunden individuelle Services zur Verfügung.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln den Zugriff und die Nutzung des Serviceportals durch den Kunden. Sie gehen allfälligen anderweitigen Vertragsbestimmungen zwischen dem Kunden und CKW vor. Ansonsten gelten für Produkte und Services von CKW, die entsprechenden Vereinbarungen zwischen dem Kunden und CKW. Mit der erstmaligen Nutzung des Serviceportals erklärt sich der Kunde mit dem Inhalt der vorliegenden Nutzungsbedingungen inkl. Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Der Umfang der Leistungen der einzelnen Services richtet sich nach dem mit dem Kunden im jeweiligen Einzel-/Servicevertrag vereinbarten Bestimmungen.

Durch einen entsprechenden Verweis können die Nutzungsbedingungen auch für andere Online-Portale/Dienste von CKW als anwendbar erklärt werden.  

CKW ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen aufgrund von Änderungen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen oder von Anpassungen am Angebot einseitig abzuändern. Sie wird den Kunden über solche Änderungen vorzeitig informieren.

2. Zugang und Authentifizierung

2.1 Allgemeines

Das Serviceportal wird durch Mitarbeitende oder Hilfspersonen des Kunden benutzt. Für den Zugang zum Serviceportal ist eine Authentifizierung erforderlich. Die Authentifizierung erfolgt durch Eingabe der User-ID und weiteren Authentifizierungselementen (insbesondere Passwort). CKW kann das Authentifizierungsverfahren jederzeit ergänzen oder ändern. Insbesondere können weitere oder andere dem Stand der Technik angemessene Sicherheitsstufen wie Secure-ID-Karten, Zertifikate, usw. eingeführt werden.

Wer sich gegenüber CKW authentifiziert, gilt als zur Nutzung des Serviceportals berechtigt. CKW darf unabhängig von internen Regelungen bzw. Verhältnissen des Kunden und Handelregistereinträgen ohne weitere Überprüfung der Berechtigung davon ausgehen, dass der Benutzer, der sich gegenüber CKW authentifiziert hat, bevollmächtigt ist, für den Kunden zu handeln (Anscheinsvollmacht). Der Kunde anerkennt vorbehaltlos, dass alle Informationen, Aufträge, Mitteilungen usw., die er CKW über das Serviceportal zukommen lässt, als von ihm beziehungsweise als von bevollmächtigten Benutzern verfasst und autorisiert gelten. Für bestimmte Services sind auch individuelle mit dem Kunden vereinbarte Freigabeverfahren möglich.

2.2 Firmenadministrator

Der Kunde bestimmt eine Person, welche das Serviceportal kundenseitig administriert (Firmenadministrator). Der Firmenadministrator ist für die Administration und Vergabe von Berechtigungen einschliesslich Administrationsrechte an weitere Personen (nachfolgend „Bevollmächtigte“) verantwortlich. Er legt fest, in welchem Rahmen diese Bevollmächtigten zur Benutzung der Funktionalitäten auf dem Serviceportal befugt sind. Die Administration erfolgt über die Benutzeradministration des Serviceportals.

Jede der CKW auf diese Weise bekannt gegebene Person gilt gegenüber CKW so lange als bevollmächtigt, als sie nicht durch den Firmenadministrator oder gemäss Ziffer 2.3 durch CKW gesperrt wird. Dies gilt unabhängig von anderslautenden internen Regelungen bzw. Verhältnissen des Kunden und Handelregistereinträgen.

Bestimmt der Kunde keinen Firmenadministrator, so gilt gegenüber CKW jeder Benutzer als solcher.   

2.3 Sperrmöglichkeit

CKW behält sich vor, den Zugang des Kunden oder einzelner Benutzer zum Serviceportal oder zu einzelnen oder zu mehreren Services jederzeit, ohne Ankündigung und ohne vorgängige Nennung von Gründen dauernd oder vorübergehend zu sperren, ohne dafür entschädigungspflichtig zu werden, sofern dies aus sachlichen Gründen angezeigt erscheint. CKW wird den Kunden über eine Sperrung umgehend informieren. Als sachlicher Grund gilt insbesondere die Nichteinhaltung der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

Den Zugriff des Firmenadministrators kann der Kunde schriftlich sperren lassen. Die Sperrung wird frühestens 24 Stunden nach Eingang des Begehrens bei CKW wirksam. Der Kunde kann die Sperre schriftlich wieder aufheben lassen.

3. Verpflichtungen des Kunden

3.1 Technische Voraussetzungen

Der Kunde ist für die Bereitstellung der technischen Voraussetzungen (inkl. Hard- und Software) für den Zugang zum Serviceportal verantwortlich. Vorausgesetzt wird ein Endgerät mit Internetanschluss und ein aktueller Internetbrowser. Die Verwendung von «Cookies» muss zugelassen werden. Weitere Systemvoraussetzungen können dem Kunden im Serviceportal zur Kenntnis gebracht werden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die technischen Voraussetzungen jederzeit ändern können. Schadenersatzansprüche seitens des Kunden aufgrund geänderter technischer Voraussetzungen sind ausgeschlossen. 

3.2 Sorgfaltspflicht

Der Kunde ist gegenüber CKW für jede Nutzung seines Zugangs durch ihn, seine Benutzer und Dritte sowie für den Inhalt der Informationen, die er seine Benutzer und Dritte durch CKW übermitteln oder bearbeiten lässt, verantwortlich. Er hat die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und jede Handlung zu unterlassen, welche CKW oder Dritte einen Schaden verursachen könnte.

Der Kunde ist verpflichtet sicherzustellen, dass die Authentifizierungselemente geheim gehalten und gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte geschützt werden. Insbesondere wird empfohlen das Passwort respektive Passwortänderungen nicht aufzuzeichnen und nicht ungeschützt abzulegen. Der Kunde trägt sämtliche Risiken, die sich aus der Preisgabe seiner Authentifizierungselemente ergeben, sofern er nicht beweist, dass CKW oder ihre beigezogenen Hilfspersonen und Dritten daran ein Verschulden trifft.

Bei Verlust, Missbrauch oder Verdacht auf Missbrauch eines Authentifizierungselementes hat sich der betreffende Benutzer primär an den Firmenadministrator zu wenden. Dieser hat die erforderlichen Massnahmen zu treffen und die betroffenen Authentifizierungselemente unverzüglich zu ändern. In Ausnahmefällen kann der Verlust CKW schriftlich angezeigt werden. CKW kann in solchen Fällen eine Sperrung gemäss Ziffer 2.3 bis auf schriftlichen Widerruf des Kunden einrichten. 

4. Sicherheit

CKW setzt für die Entwicklung und den Betrieb des Serviceportals angemessene und dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Sicherheitsmittel ein. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass trotz angemessener Anstrengungen von CKW, der Anwendung der erforderlichen Sorgfalt und dem Einsatz moderner Techniken und Sicherheitsstandards keine absolute Sicherheit der benutzten Systeme und Verfahren gewährleistet werden kann. Vor diesem Hintergrund weist CKW insbesondere auf folgende Risiken hin:

Bei der Nutzung des Serviceportals besteht die mögliche Gefahr, dass sich Dritte während der Nutzung unbemerkt Zugang zu den Endgeräten des Kunden verschaffen.

Ungenügende Systemkenntnisse und mangelnde Sicherheitsvorkehrungen an den Endgeräten des Kunden können einen unbefugten Zugriff durch Dritte erleichtern. Es obliegt dem Kunden die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu etablieren aktuell zu halten.

Im Weiteren besteht die Gefahr, dass bei Nutzung des Internets Viren, Trojaner usw. unbemerkt auf den Endgeräten implementiert werden. Diesbezüglich empfiehlt CKW die Verwendung von dem neusten Stand der Technik entsprechenden technischen Hilfsmitteln (Firewalls, Viren-Scanner etc.). Der Kunde ist für geeignete Massnahmen zum Schutz vor derartigen Gefahren verantwortlich. Jegliche Haftung von CKW für derartige Schäden an der Infrastruktur des Kunden ist ausgeschlossen.

5. Haftungsausschluss

Obwohl CKW mit Sorgfalt auf die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dem Serviceportal veröffentlichten Informationen und Dienstleistungen achtet, können diese dennoch Ungenauigkeiten, Berechnungs- oder Schreibfehler enthalten. CKW kann keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dem Serviceportal publizierten Informationen, Tarife, Preislisten und dergleichen übernehmen. Des Weiteren kann CKW keine Haftung übernehmen, dass die auf dem Serviceportal angebotenen Dienstleistungen jederzeit reibungslos funktionieren.

CKW schliesst jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden sowie Folgeschäden ausdrücklich aus, welche als Folge der Nutzung des Serviceportals, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind oder entstehen.

6. Verfügbarkeit und Gewährleistung

Für die Leistungserbringung von CKW im Rahmen der einzelnen Services selbst gelten die diesbezüglich allfällig zwischen dem Kunden und CKW vereinbarten vertraglichen Gewährleistungsbestimmungen.

Das Serviceportal dient primär als Kundenschnittstelle. Eine Gewährleistung für eine bestimmte Verfügbarkeit (insbesondere für den dauernden und unterbruchfreien Zugang zum Serviceportal) sowie die Fehlerfreiheit des Serviceportals übernimmt CKW nicht. Bei einem ganzen oder teilweisen Ausfall des Serviceportals kann der Kunde in der Regel auf andere Kommunikationskanäle (Mail, Telefon, etc) zurückgreifen. Ein Ausfall des Serviceportals berechtigt den Kunden nicht zur Geltendmachung von Entschädigungen jeglicher Art (namentlich Schadenersatzforderungen, Pönalen und/oder Preisminderungen). Vorbehalten bleibt eine Haftung von CKW bei absichtlich oder grobfahrlässig verursachten Schäden.

CKW ist berechtigt, die Nutzung des Serviceportals im eigenen Ermessen jederzeit und ohne Entschädigungsfolge zu unterbrechen, wenn ihr dies aus wichtigen Gründen, wie z.B. bei Störungen, Gefahr des Missbrauchs, Wartungsbedarf, technische Weiterentwicklung usw. notwendig erscheint. Vorhersehbare Unterbrüche werden dem Kunden nach Möglichkeit vorzeitig angekündigt.

7. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Auf diese Nutzungsbedingungen inkl. Datenschutzbestimmungen sowie allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen dem Nutzer des Serviceportals und CKW entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, soweit möglich unter Ausschluss der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts. Gerichtsstand ist Luzern.

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz