Förderbeiträge für Wärmepumpen

Wie Sie der Kanton Luzern finanziell unterstützt
Kontaktieren Sie mich
  • Förderbeiträge für Ihre Wärmepumpe im Kanton Luzern  
    Austausch oder Neubau: So viel bekommen Sie  
    Wichtig: von zertifiziertem Unternehmen installieren lassen

Wenn Sie im Kanton leben, werden Sie beim Einbau einer Wärmepumpe finanziell unterstützt. Seit dem 01.01.2019 zahlt der Kanton Förderbeiträge, wenn Sie Ihre fossile oder elektrische Heizung austauschen. Die Höhe dieses Beitrags basiert auf der thermischen Nennleistung der Wärmepumpe, auf den Kilowattstunden (kWth).

Förderbeiträge (Stand 2022)

  • Bis 15 kW: 4'000 CHF (Luft/Wasser-Wärmepumpen)
  • Bis 15 kW: 8'000 CHF (Sole/Wasser-, Wasser/Wasser-Wärmepumpen)
  • Ab 15 kW: 2'500 CHF + 100 CHF/KWth (Luft/wasser-Wärmepumpen)
  • Ab 15 kW: 4'000 CHF + 300 CHF/KWth (Sole/Wasser-, Wasser/Wasser-Wärmepumpen)
  • Zusatzbeitrag für die Erstinstallationen eines Wärmeverteilsystems: 1'600 CHF + 40 CHF/kWth

Wichtig: Um die Förderbeiträge zu erhalten, müssen Sie Ihre neue Heizung (bis 15 kWth) nach Wärmepumpen-System-Modul installieren lassen. CKW gehört zu den wenigen Installateuren im Kanton Luzern, die nach Wärmepumpen-System-Modul zertifiziert sind.

Haben Sie Fragen zu Wärmepumpen?

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz