Dienstleistungen Energie von CKW

Kraftwerksoptimierung

Kraftwerke sind unser tägliches Business: Wir haben diverse Kraftwerke mit verschiedenen Eigenschaften in unserem Portfolio. Unsere langjährige Erfahrung geben wir gerne an Sie weiter.

Kraftwerk optimieren: Wie geht das?

Haben Sie ein Kraftwerk, mit dem Sie flexibel Strom produzieren können? Möchten Sie den Wert dieser Flexibilität besser vermarkten? Dazu braucht es Systeme und personelle Ressourcen. Oft sind diese zu aufwendig im Verhältnis zur Kraftwerks- oder Beteiligungsgrösse.

Wichtigster Grundsatz: Ein Kraftwerk wird in den Stunden vermarktet, in denen der Marktpreis über dem Grenzpreis liegt.

Auszug Report Kraftwerksoptimierung

Mit einer Kraftwerksoptimierung realisieren Sie eine Flexibilitätsprämie

Ihr Nutzen

Durch die energiewirtschaftliche Optimierung Ihrer Kraftwerke realisieren Sie eine Flexiblitätsprämie.

Day Ahead Handel

Unter dem Begriff Day-Ahead-Handel versteht man den Handel von Strom für den folgenden Tag, der an der EPEX Spot in Paris, an der EXAA in Wien oder im OTC (over-the-counter-Handel) über ausserbörslich ausgehandelte Verträge stattfindet.

Der Handel findet an allen Tagen statt. In der Regel werden im Day-Ahead-Handel jeweils volle Stunden gehandelt.

Der Kraftwerkseinsatz wird im Day Ahead mittels preisabhängigen Geboten, welche mittels Grenzpreiskonzept und aktueller Hourly Price Forward Curve (HPFC) definiert werden, ermittelt.

Ideale Software für Kraftwerksoptimierung

Unser Tool zur Kraftwerksoptimierung heisst TS-Energy. Darin können beliebig komplexe Kraftwerke mit mehreren Stufen, Pumpen und Zwischenbecken sowie unterschiedliche Grundlasten und Effizienzniveaus abgebildet und stochastisch optimiert werden. Als Einflüsse werden HPFC- und Zuflussszenarien verwendet.

Permanente Qualitätssicherung

Die Grenzpreise aus der Ex-post-Optimierung werden mit den verwendeten Grenzpreisen und den zugehörigen Konfidenzintervallen verglichen. Damit werden die Modelle und Mechanismen zur Bestimmung des Grenzpreises laufend verbessert.

Output zur Kraftwerksoptimierung

Folgende Daten und Auswertungen sind wichtig:

  • Grenzpreise für den täglichen Kraftwerkseinsatz
  • Kurz- und Langfristproduktionspläne für die Absicherung
  • Opportunitätskosten Systemdienstleistungen (SDL) für Tertiär- und Sekundärregelreserve

Tägliche Aktualisierung

Die Optimierung des Kraftwerkseinsatzes wird täglich neu berechnet.

Schulung Mitarbeiter

Haben Sie bisher nicht mit Grenzpreisen gearbeitet, weil sie für Ihre Vertragsstruktur nicht relevant waren? Wir bieten entsprechende Workshops mit zahlreichen Praxisbeispielen.

Partnerschaft ist uns wichtig: Sollten Sie uns mit der Kraftwerksoptimierung beauftragen, erstatten wir Ihnen die Workshop-Kosten zurück.

Unser Angebot

Gerne unterbreiten wir Ihnen eine individuelle Offerte. Bitte kontaktieren Sie uns.