Alarmierung: Lösungen für Unternehmen und Institutionen

Wie Software Ihre Mitarbeitenden oder Patienten schützt
Kontakt aufnehmen
  • Als Arbeitgeber sind Sie für die Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb verantwortlich. 
    Zuverlässige Alarmierungssoftwares und Apps tragen zu einer höheren Sicherheit bei. 
    CKW bietet Lösungen für Alarmserver, Alleinarbeiterschutz und Senioren- und Patientenruf.

Die Gesellschaft wird immer älter – die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahrzehnten stark gestiegen. Gleichzeitig nimmt auch die Sicherheit am Arbeitsplatz einen immer höheren Stellenwert ein. Beides generiert neue Bedürfnisse und Herausforderungen im Hinblick auf die Alarmierung bei Notfällen. Die Alarmierungslösungen von CKW bieten Ihnen jene Unterstützung, die Sie brauchen. 

Arbeitgeber ist verantwortlich für Arbeitssicherheit 

Als Arbeitgeber sind Sie einerseits gesetzlich dazu verpflichtet, für die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden zu sorgen. Beispielsweise existieren von Seiten der Suva Vorgaben hinsichtlich der Überwachung und des Schutzes von Mitarbeitenden, die isoliert Tätigkeiten ausführen (sogenannte Alleinarbeiterinnen oder Alleinarbeiter). Gleichzeitig ist es aber auch in Ihrem Interesse als Arbeitgeber, Ihre Mitarbeitenden zu schützen. Denn Ausfälle sind kostspielig.  

Zum Schutz vor Unsicherheiten und Gefahren im Alltag trägt auch Software bei. Mit unseren Lösungen zur Alarmierung bieten wir die Tools und Systeme für eine höhere Arbeitssicherheit sowie einen zuverlässigen Patientenschutz.  

Schneller Alarm im Notfall: Software kann Leben retten

Massnahmen zum Personen- und Sachschutz verfolgen zweierlei Ziele: Zunächst sollen Unfälle und Schadenereignisse vermieden werden – was jedoch nicht immer gelingt. Für den Fall, dass etwas passiert, ist entscheidend, dass die nötigen Stellen schnell die notwendigen Informationen erhalten. So können sie rasch reagieren.  

 

Das CKW-Portfolio zur Alarmierung umfasst: 

Alarmserver-Icon
Aleinarbeiterschutz-Icon
Senioren- und Patientenrufsystem-Icon

 

Neue Technologien ermöglichen neue Anwendungen und innovative Lösungen. Systeme zur schnelleren Information bei Notfällen und automatisierte Prozesse erhalten deshalb für Unternehmen wie auch für Institutionen einen immer höheren Stellenwert. Eine App oder eine Software alarmiert bei Ereignissen sicher, schnell und zuverlässig – und kann so wortwörtlich Leben retten. 

Alarmserver: stiller Alarm für Sicherheit bei exponierten Arbeitsplätzen

Der Alarmserver ist das Herzstück jedes Systems zur Alarmierung. Er verarbeitet ein Ereignis und leitet dieses via Alarmierungssoftware auf verschiedenen Kanälen weiter. Ein Alarmserver kann vor Ort (On-Premise) oder in der Cloud realisiert werden. 

Anwendungsbeispiele für den Einsatz eines Alarmservers sind Arbeitsplätze an Schaltern von öffentlichen Verwaltungen oder Empfangszonen von Unternehmen, in denen ein direkter Kontakt mit der Bevölkerung besteht. Im Falle einer Gefahrensituation kann eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter mittels eines Notfallknopfs einen stillen Alarm auslösen, wodurch automatisch die gewünschten Personen und Stellen benachrichtigt werden.  

Der Alarmserver dient als Basis für die Alarmierung, auch bei Alleinarbeiterschutz sowie Personen- und Patientenruf. Er ist die Kommunikationsschnittstelle zwischen den unterstützungsbedürftigen Personen sowie den Stellen, die es im Notfall zu benachrichtigen gilt.  

Alleinarbeiterschutz: Apps für Lokalisierung

Frau mit Helm und Schutzweste an einem Handy.

Seien es die Staplerfahrerin, der Pfleger im Nachtdienst oder die Laborantin, die mit Giftstoffen in Kontakt kommt: Personen, die während ihrer Arbeit allein sind, sind besonderen Risiken ausgesetzt. Der Alleinarbeiterschutz am Arbeitsplatz gewährleistet im Notfall einen schnellen Alarm bei den entsprechenden Stellen.  

Ein mögliches Anwendungsbeispiel für den Einsatz einer Alarmierungssoftware ist eine App für das Smartphone. Dieses hilft beispielsweise Pikett-Mitarbeitenden, die während ihrer Arbeit allein unterwegs sind, indem sie auf dem Arbeitsweg lokalisiert werden.  

Senioren- und Patientenrufsysteme: Lösungen zur besseren Betreuung

Senioren- und Patientenrufsysteme umfassen einerseits Tools zur Alarmierung einer betriebsinternen Sanität, beispielsweise über eine interne Alarm-Notfallnummer via Direktwahl in der Telefonanlage.

Andererseits garantiert die Alarmierungssoftware auch betreuungsbedürftigen Personen höhere Sicherheit – seien es Patientinnen und Patienten von Spitälern, Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen oder ältere Menschen, die allein in einer Wohnung oder in einem Haus leben. 

Porträtbild einer Seniorin mit einer SOS-Uhr am Armgelenk

Anwendungsbeispiel: Uhr schlägt Alarm bei Unfall

Mit der SOS-Uhr leben Seniorinnen und Senioren auch weiterhin selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden. Das erhöht die Sicherheit und damit die Selbstbestimmung.

Die Schutzengel-Notrufuhr ist leicht zu bedienen und löst nach einem Sturz automatisch Alarm aus. Es braucht dazu weder ein Telefon noch ein Handy und auch keinen Telefonvertrag oder eine SIM-Karte. 

IT-Support: 24 Stunden in Bereitschaft

CKW bietet Ihrem Betrieb einen umfassenden Support. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten überwachen Ihre IT-Infrastruktur und finden Fehler, bevor Probleme auftauchen. Läuft Ihre Infrastruktur trotzdem nicht wie gewünscht, ist unser 24-Stunden-Pikettdienst für Sie da. Wenn nötig, reagieren unsere Pikett-Fachleute innerhalb von 30 Minuten.

Warum CKW? Ihre Vorteile

Dank der jahrelangen Erfahrung als Integrator von IT-Lösungen, Energietechnik und Gebäudetechnik bietet CKW ein umfassendes Know-how und eine unabhängige Beratung wie auch ein vielfältiges, anbieterunabhängiges Portfolio. 

Unsere Mitarbeitenden stehen mit den Herstellern der jeweiligen Produkte in direktem Kontakt und bilden sich kontinuierlich weiter. Dank ihrem Fachwissen sind sie in der Lage, Ihrem Unternehmen die individuell massgeschneiderte Lösung zu präsentieren. Mit ihrer regionalen Verankerung gewährleistet CKW zudem kurze Kommunikationswege und einen persönlichen Kontakt.  

Wünschen auch Sie einen zuverlässigen Partner, der sich um Ihre IT-Infrastruktur kümmert?

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz