Batteriespeicher 

So einfach speichern Sie Ihren Strom

Produzieren Sie Ihren eigenen Sonnenstrom? Der Batteriespeicher speichert überschüssigen Solarstrom und gibt ihn dann ab, wenn Sie ihn brauchen. Damit steigern Sie Ihren Eigenverbrauch und senken die Stromkosten. Der Wert Ihres Eigenheims steigt. 

Solarstrom: Tagsüber produzieren, rund um die Uhr nutzen.

Solarenergie wird dann produziert, wenn die Sonne intensiv scheint. Also tagsüber, wenn der Stromverbrauch bei den meisten Haushalten eher niedrig ist. Deshalb produziert Ihre Photovoltaikanlage einen Überschuss, den wir und andere Energieversorger abnehmen und vergüten.

Dank einem neuen Batteriespeicher können Sie Ihren Sonnenstrom jetzt speichern und rund um die Uhr nutzen. Auch bei Dunkelheit und schlechtem Wetter, wenn kein Strom produziert wird. So steigt Ihr Eigenverbrauch und Ihre Photovoltaikanlage zahlt sich noch mehr aus. 

Lohnt sich ein Batteriespeicher für Sie?

Mit unserem Solar- und Speicherrechner sehen Sie, ob sich ein Batteriespeicher für Sie lohnt. Die Analyse können Sie als PDF herunterladen.

So funktioniert ein Batteriespeicher

Ein Batteriespeicher (auch Strom oder Solarspeicher) funktioniert wie ein Akku: Er speichert überschüssigen Solarstrom, damit Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt brauchen können. Abends, wenn viel Licht brennt, der Fernseher läuft und die Waschmaschine im Einsatz ist. 

Welcher Batteriespeicher ist der Richtige?

Steigern Sie Ihre Unabhängigkeit mit langlebigen Stromspeicherlösungen von CKW. Wir sind autorisierter Vertriebs- und Installationspartner von VARTA Element und E3/DC.

VARTA element:
Die Unabhängigkeitserklärung für Familien

Wer sich den Wunsch vom eigenen Haus erfüllt hat, möchte auch beim Thema Energie eine sichere und durchdachte Lösung, deren Preis sich rechnet. Hier kommt VARTA element genau richtig – als kompakte Komplettlösung in ansprechendem Design.

Als Wechselstrom(AC)-gekoppelter Speicher eignet er sich optimal zum Nachrüsten bei bestehenden Solaranlagen und zeichnet sich durch grösstmögliche Kompatibilität aus.

E3/DC: Das Hauskraftwerk

Mit integriertem Wechselrichter und Strom-Speicherfunktion deckt das Hauskraftwerk von E3/DC nicht nur im täglichen Gebrauch den kompletten Energiebedarf Ihres Eigenheims. Auch bei einem Netzausfall läuft Ihr Strom nahtlos weiter.

Die Gleichstrom (DC) Batteriespeicher von E3/DC eignen sich optimal bei der Realisierung von neuen Solaranlagen. Die Solaranlage produziert Gleichstrom (DC) welcher direkt und effizient den E3/DC Batteriespeicher auflädt. So benötigen Sie keinen zusätzlichen Wechselrichter für Ihre Solaranlage.

Persönliche Beratung vor Ort

Haben Sie Fragen zu Batteriespeicher und Solaranlage, die Sie vor Ort klären möchten? Vereinbaren Sie online einen Termin mit unseren Fachleuten. Die Beratungspauschale von 100 CHF wird beim Kauf angerechnet. Unsere individuelle Beratung enthält: 

  1. Analyse bzgl. Eigenverbrauch und Unabhängigkeit
  2. Technische Auslegung der Speicherlösung
  3. Erstellen eines verbindlichen Angebots


Hinweis: Beratungstermine können nur in der Zentralschweiz und in angrenzenden Regionen angeboten werden. 

  • Termin vereinbaren

    Ihre Daten werden vertraulich übermittelt. Sie erhalten kein Spam von CKW.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über Batteriespeicher erfahren?

Fragen & Antworten

  • Einen Batteriespeicher benutzen

    Was bringt mir ein Batteriespeicher?

    Damit können Sie mehr selbst produzierten Strom verbrauchen. Das ist günstiger, als wenn Sie sich den Überschuss vergüten lassen und «normalen» Strom beziehen. Sie sparen pro kWh zwischen 5 und 15 Rappen. Einige Speicher können auch zur Notstromversorgung eingesetzt werden.

    Für wen eignet sich ein Batteriespeicher?

    Vor allem für Eigenheimbesitzer oder Gewerbetreibende, die mit einer Solaranlage selbst Strom produzieren. Sie können damit den Eigenverbrauch steigern. Auch Eigenverbrauchsgemeinschaften profitieren von einem Batteriespeicher.

    Ich habe bereits eine Solaranlage. Kann ich einen Batteriespeicher nachrüsten?

    Ja. VARTA element Speicherbatterien sind autonome Systeme und können problemlos nachgerüstet werden. Sie sind mit den gängigsten Wechselrichtern kompatibel.

  • In einen Batteriespeicher investieren

    Wird der Einbau eines Speichers und die Erstellung von Solaranlagen gefördert?

    Beim Einbau eines neuen Batteriespeichers können Sie von 1'000 CHF Förderbeitrag profitieren. Füllen Sie den Antrag dazu aus. Auf Bundesebene werden Solaranlagen mit der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) sowie der Einmalvergütung (EIV) gefördert. Einzelne Kantone, Gemeinden und Energieversorger fördern zusätzlich mit Investitionsbeiträgen oder Einspeisevergütungen.

  • Die Technologie eines Batteriespeichers

    Das Schweizer Stromsystem ist dreiphasig. Stationäre Energiespeicher, die direkt ins Netz einspeisen, müssen dreiphasig angeschlossen und betrieben werden.

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.

Einfach CKW

CKW bietet ein breites Spektrum an Leistungen aus einer Hand: 
Strombezug, Smart Energy, Energieoptimierung, Gebäudetechnik, 
IT & Communication sowie Fiber Services.