Batteriespeicher 

So einfach speichern Sie Ihren Strom

Produzieren Sie Ihren eigenen Sonnenstrom? Dann investieren Sie jetzt in einen Batteriespeicher. Er speichert überschüssigen Solarstrom und gibt ihn dann ab, wenn Sie ihn brauchen. Damit steigern Sie Ihren Eigenverbrauch und senken die Stromkosten. Der Wert Ihres Eigenheims steigt. 

Solarstrom: Tagsüber produzieren, rund um die Uhr nutzen.

Solarenergie wird dann produziert, wenn die Sonne intensiv scheint. Also tagsüber, wenn der Stromverbrauch bei den meisten Haushalten eher niedrig ist. Deshalb produziert Ihre Photovoltaikanlage einen Überschuss, den wir und andere Energieversorger abnehmen und vergüten.

Dank einem neuen Batteriespeicher können Sie Ihren Sonnenstrom jetzt speichern und rund um die Uhr nutzen. Auch bei Dunkelheit und schlechtem Wetter, wenn kein Strom produziert wird. So steigt Ihr Eigenverbrauch und Ihre Photovoltaikanlage zahlt sich noch mehr aus. 

Lohnt sich ein Batteriespeicher für Sie?

Mit unserem Rechner sehen Sie sofort, ob sich ein Batteriespeicher für Sie lohnt. Sie können auch ausrechnen, ob eine Solaranlage in Ihrem Fall rentiert.

So funktioniert ein Batteriespeicher

Ein Batteriespeicher (auch Strom oder Solarspeicher) funktioniert wie ein Akku: Er speichert überschüssigen Solarstrom, damit Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt brauchen können. Abends, wenn viel Licht brennt, der Fernseher läuft und die Waschmaschine im Einsatz ist. 

VARTA element:
Der Batteriespeicher für Einsteiger

Varta Element Produktpalette


Der Batteriespeicher VARTA element gilt als technische Innovation. Er speichert überschüssigen Solarstrom und gibt ihn bei Bedarf wieder ab. Als autorisierter Wiederverkäufer und zertifizierter Installationspartner kennen wir die Batteriespeicher VARTA element bestens.

Persönliche Beratung vor Ort

Haben Sie Fragen zu Batteriespeicher und Solaranlage, die Sie vor Ort klären möchten? Vereinbaren Sie online einen Termin mit unseren Fachleuten. Die Beratungspauschale von 100 CHF wird beim Kauf angerechnet. Unsere individuelle Beratung enthält: 

  1. Analyse bzgl. Eigenverbrauch und Unabhängigkeit
  2. Technische Auslegung der Speicherlösung
  3. Erstellen eines verbindlichen Angebots


Hinweis: Beratungstermine können nur in der Zentralschweiz und angrenzenden Regionen angeboten werden. 

  • Termin vereinbaren

    Ihre Daten werden vertraulich übermittelt. Sie erhalten kein Spam von CKW.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über Batteriespeicher erfahren?

Fragen & Antworten

  • Einen Batteriespeicher benutzen

    Was bringt mir ein Batteriespeicher?

    Damit können Sie mehr selbst produzierten Strom verbrauchen. Das ist günstiger, als wenn Sie sich den Überschuss vergüten lassen und “normalen” Strom beziehen. Sie sparen pro kWh zwischen 5 und 15 Rappen. Einige Speicher können auch zur Notstromversorgung eingesetzt werden.

    Für wen eignet sich ein Batteriespeicher?

    Vor allem für Eigenheimbesitzer oder Gewerbetreibende, die mit einer Solaranlage selbst Strom produzieren. Sie können damit Eigenverbrauch steigern. Auch Eigenverbrauchsgemeinschaften profitieren von einem Batteriespeicher.

    Ich habe bereits eine Solaranlage. Kann ich einen Batteriespeicher nachrüsten?

    Ja. VARTA element Speicherbatterien sind autonome Systeme und können problemlos nachgerüstet werden. Sie sind mit den gängigsten Wechselrichtern kompatibel.

  • In einen Batteriespeicher investieren

    Wird der Einbau eines Speichers und die Erstellung von Solaranlagen gefördert?

    Beim Einbau eines neuen Batteriespeicher können Sie von 1'000 CHF Förderbeitrag profitieren. Füllen Sie den Antrag dazu aus. Auf Bundesebene werden Solaranlagen mit der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) sowie der Einmalvergütung (EIV) gefördert. Einzelne Kantone, Gemeinden und Energieversorger fördern zusätzlich mit Investitionsbeiträgen oder Einspeisevergütungen.

  • Die Technologie eines Batteriespeichers

    Soll er einphasig oder dreiphasig sein?

    Das Schweizer Stromsystem ist dreiphasig. Stationäre Energiespeicher, die direkt ins Netz einspeisen, müssen ab einer Leistung von 3.6kW dreiphasig angeschlossen und betrieben werden.

    Kleine einphasige Batteriespeicher dürfen bis zu einer Leistung von 3.6kW eingesetzt werden.

    Da alle grossen Verbraucher wie Backofen, Waschmaschine und Tumbler dreiphasig angeschlossen sind, empfehlen wir dreiphasig betriebene Speicher. 

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.

Einfach CKW

CKW bietet ein breites Spektrum an Leistungen aus einer Hand: 
Strombezug, Smart Energy, Energieoptimierung, Gebäudetechnik, 
IT & Communication sowie Fiber Services.