Strom produzieren und speichern

CKW meinSolarstrom: Werden Sie Teilhaber einer Solaranlage!

Sie möchten Solarstrom produzieren, haben aber kein geeignetes Dach? Kein Problem: Dank CKW meinSolarstrom können Sie trotzdem Stromproduzent werden – indem Sie Anteile einer öffentlichen Solaranlage erwerben.

Kaufen Sie Anteile einer Photovoltaikanlage in Willisau

Alle drei Solardächer sind inzwischen ausgebucht

CKW meinSolarstrom wurde im September 2015 lanciert und stiess auf Anhieb auf ein grosses Interesse. Innerhalb eines Monats waren die Anteile der Anlage auf dem Dach der Heilpädagogischen Schule in Willisau ausgebucht. Auch die zweite Solaranlage auf dem Schulhaus Moosmättili in Schüpfheim war im Nu ausverkauft.

Keine Bestellungen mehr möglich für Solaranlage Escholzmatt

Weitere Bestellungen für die Anlage auf dem Alters- und Pflegeheim «Sunnematte» in Escholzmatt können wir leider nicht mehr entgegennehmen. Herzlichen Dank an alle Investoren, die mit ihrem Engagement einen ganz persönlichen Beitrag zur Energiezukunft leisten!

Weitere Solaranlagen geplant: Jetzt registrieren

Sind Sie interessiert, allenfalls auch an einem anderen Standort in der Zentralschweiz Anteile an einer Solaranlage zu erwerben? Dann registrieren Sie sich unverbindlich. Gerne informieren wir Sie per E-Mail, sobald eine neue Anlage verfügbar ist.

4 gute Gründe für CKW meinSolarstrom

Gründe

1 - ÖKOLOGISCH

Sie leisten einen persönlichen Beitrag für eine nachhaltige Energiezukunft. Denn Sie engagieren sich für eine emissionsfreie Form der Energieversorgung und ermöglichen den Bau einer neuen Solaranlage.



2 - REGIONAL

Sie sichern sich eine persönliche Beteiligung an einer Solaranlage in der Zentralschweiz. Wer ein Viertelpanel erwirbt, deckt beispielsweise den Jahresstrombedarf eines TV-Geräts, das täglich anderthalb Stunden läuft.



3 - PREISWERT

Die Mindestbeteiligung ist ein Viertelpanel und kostet 199 CHF. Dafür erhalten Sie von uns mindestens 50 kWh Solarstrom pro Jahr vergütet, und zwar 20 Jahre lang. Das Bekenntnis zu erneuerbarer, in der Region produzierter Energie kostet Sie unter dem Strich also bloss 4.50 CHF pro Jahr.



4 - TRANSPARENT

Mit einem Herkunftszertifikat garantieren wir Ihnen, dass Ihr Strom vom Dach stammt, in das Sie investiert haben. Auf unserer Webseite können Sie zudem stets einsehen, wie viel Strom die Anlage produziert: 50 kWh sind garantiert - bei einer höheren Produktion erhöht sich Ihr kWh-Anteil automatisch.

An CKW meinSolarstrom können sich alle Personen (ab 18 Jahren) mit einem schweizerischen Wohnsitz beteiligen. Ausserdem auch juristische Personen mit einem Schweizer Sitz.

Kilowattstunde ist eine Masseinheit der Arbeit bzw. der Energie. Mit 50 kWh lässt sich beispielsweise der Jahresstrombedarf eines TV-Geräts, das täglich anderthalb Stunden läuft, abdecken. Wieviel kWh tatsächlich produziert werden, hängt von der Dauer und Intensität der Sonneneinstrahlung, also dem Wetter, ab. Wenn die Solaranlage viel Strom produziert, erhalten Sie diesen 1:1 vergütet. CKW garantiert Ihnen aber auf jeden Fall die 50 kWh, auch wenn die Anlage ausnahmsweise einmal weniger produzieren sollte.

Bei erneuerbaren Energien muss zwischen dem physikalischen Strom und dem ökologischen Mehrwert (Herkunftsnachweis) unterschieden werden. Der physikalische Strom sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstandes und kann somit nicht gelenkt werden. Sie erhalten aber jährlich einen Herkunftsnachweis, der garantiert, dass die Solaranlage ökologischen Strom produziert und dieser ins Netz eingespeist wird.

Die Gutschrift erhalten Sie jährlich. Das bedeutet, dass Sie die erste Gutschrift 1 Jahr nach Inbetriebnahme der Solaranlage auf Ihr Schweizer Bank-/Postkonto erhalten.

Einmal jährlich während 20 Jahren.

Das hängt von Ihrer Beteiligung ab. Bei der Mindestbeteiligung (¼ Panel) werden Ihnen jährlich 50 kWh garantiert. Diese Menge wird mit dem Energietarif des CKW Standardprodukts im Hochtarif vergütet (Jahr 2016 = 10.80 Rp./kWh).

Nichts. Sie erhalten weiterhin Ihre jährliche Gutschrift sowie den Herkunftsnachweis. Einzige Bedingung ist, dass Sie weiterhin Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben und CKW Ihre neue Adresse melden.

Die Kaufmenge wurde nicht begrenzt. Es wird aber darauf geachtet, dass es eine gewisse Verteilung gibt, damit sich eine Vielzahl von Interessenten beteiligen kann. Bei der Vergabe gilt: first come, first served.

Aus sicherheitstechnischen Gründen ist es nicht möglich, das Dach zu betreten. Wenn die Solaranlage in Betrieb ist, wird es auf www.ckw.ch/meinsolarstrom ein Bild der Solaranlage geben. Ausserdem wird eine Visualisierung eingerichtet, mit deren Hilfe Sie die Produktion der Solaranlage verfolgen können.
Die Solaranlage kann nach Inbetriebnahme auch aus der Distanz gesichtet werden.