Referenz Filisur

Filisur ist eine Gemeinde mit rund 450 Einwohnern im Albulatal. Die Gegend ist wegen des Landwasser-Viadukts der Rhätischen Bahn sowie für die gut erhaltenen Häuser im Engadiner Stil bekannt. Aufgrund des Eisenbahn- und Naturtourismus ist die Gemeinde zudem ein beliebtes Domizil: Es gibt viele Ferienhäuser, deren Eigentümer oft nur wenige Wochen im Jahr anwesend sind.

Das stellte die Gemeinde früher vor erhebliche Schwierigkeiten beim Ablesen der Stromzähler für die Jahresendabrechnung. Dies wurde zusätzlich erschwert durch die bergige Topografie und das weitläufig besiedelte Gemeindegebiet: Zu Filisur gehört unter anderem auch Jenisberg, ein abgelegener Weiler mit rund 25 Häusern.

Die neuen, fernauslesbaren Stromzähler erleichtern uns die Arbeit sehr. Alles läuft vollautomatisch, wir müssen Zählerstände nicht länger händisch ablesen.
Reto Bachmann, Gemeindevorstand

Als 2016 der Austausch einer grösseren Anzahl an Stromzählern fällig wurde, entschied sich die Gemeinde für die Einführung eines neuen Systems mit fernauslesbaren Smart Metern. Es gibt in diesem Bereich heute zwei Technologien: Powerline-Kommunikation und Funk. Wegen der bergigen Topografie entschied sich die Gemeinde für letzteres.

Nun galt es, einen geeigneten Partner zu finden. Durch eine Empfehlung wurde Filisur auf CKW aufmerksam: Das Unternehmen verfügt über die entsprechende Infrastruktur und das Know-how. Zudem nutzt CKW selber in einigen Gebieten Smart Meter. Man wurde sich einig und CKW unterstützte Filisur in allen Belangen, von der Beschaffung der Zähler über die Installation der Komponenten bis zur Implementierung des Abrechnungssystems.

Heute erfasst CKW alle Daten der Stromzähler von Filisur, wertet diese täglich aus und bereitet die Daten für die Weiterverarbeitung auf. Diese gelangen sodann vollautomatisch ans Elektrizitätswerk Davos, das die Rechnungsstellung an die Endkunden macht. Der neue Ablauf erspart der Gemeinde viel Arbeit und Umtrieb.

Gern beraten wir Sie persönlich zu unseren Dienstleistungen und Produkten.

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.