CKW – Ihre Stromversorgerin in der Zentralschweiz


CKW investiert 18,8 Mio. Franken in die Netzverstärkung

06. Juli 2016 – Medienmitteilung

CKW verstärkt die Stromversorgung im Luzerner Hinterland. Der Energieversorger ersetzt die in die Jahre gekommene Unterstation Willisau und erhöht neu mit einer Anbindung an das 200-Kilovolt-Höchstspannungsnetz die Versorgungssicherheit insbesondere in der Luzerner Landschaft.

Stromunterbruch im Gebiet Arth, Oberarth und Goldau

01. Juli 2016 – Medienmitteilung

Am 01. Juli 2016 ist im Gebiet Arth, Oberarth und Goldau am 05:07 Uhr der Strom ausgefallen. Der Grund war ein technischer Defekt in der Unterstation Goldau. Infolge der starken Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr aufgeboten.

Dank des eingesetzten Pikettpersonals der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW), des Elektrizitätswerks Schwyz (EWS) und der Gemeindewerke Arth (gwa) konnten die rund 6‘500 betroffenen Kunden nach rund 3 Stunden wieder mit Strom versorgt werden.

Die Elektrizitätsunternehmen bedauern die Unannehmlichkeiten und danken ihren Kunden für ihr Verständnis.

Stromunterbruch im Gebiet Küssnacht, Merlischachen, Meggen

25. Juni 2016 – Medienmitteilung

Heute Samstag, 25. Juni 2016 ereignete sich um 13.55 Uhr im Versorgungsnetz von CKW ein Stromunterbruch. Betroffen waren rund 2‘400 Kunden – grösstenteils Privathaushalte – in Teilen der Gemeinden Küssnacht, Merlischachen und Meggen. Grund war ein Kabeldefekt.

Dank Netzumschaltungen und dem Einsatz des Pikettdienstes von CKW konnten nach 150 Minuten alle Kunden wieder mit Strom versorgt werden.

CKW bedauert den Stromunterbruch just zum Zeitpunkt des Schweizer Spiels an der Euro und bittet die betroffene Bevölkerung um Entschuldigung.