Online-Führungen für Schulen

Das virtuelle Energiewelt-Erlebnis
Kontakt aufnehmen
  • Online-Live-Führungen mit vielen Interaktionsmöglichkeiten.
    Stufengerecht aufbereitete und im LP 21 verortete Inhalte.  
    Passend zur Führung stellen wir nützliche Unterrichtshilfen zur Verfügung.

Planen Sie in Ihren Energieunterricht eine Online-Live-Führung in der CKW Energiewelt ein. Sie müssen dafür nicht einmal das Schulzimmer verlassen – wir senden über Microsoft Teams live in Ihr Klassenzimmer.


Als erstes Unternehmen in der Schweiz haben wir unser gesamtes Unterrichtsangebot im Lehrplan 21 verortet und in enger Zusammenarbeit mit der PH Luzern einen stufengerechten Unterricht entwickelt. Dieser Schulservice ist kostenlos.   

Es macht den Anschein, als würden Sie solche Fernübertragungen schon seit einer Ewigkeit machen! Alles lief reibungslos und es war sehr interessant.
Melanie Jud, 4. Primarklasse Buchrain

Unser Angebot

Wir haben für den 2. und 3. Zyklus sowie Kantonsschulen insgesamt vier Pakete zusammengestellt, die Sie ganz einfach in Ihren Unterricht integrieren können. Ein Quiz unterstützt die Aufmerksamkeit der Klasse zusätzlich.

2. Zyklus – 2 Lektionen

  • Start mit Kurzreferat zu «Strom aus unseren Kraftwerken»
  • Das Wasserkraftwerk Rathausen ganz aus der Nähe erleben
  • Den Stromverbrauch von Elektrogeräten kennenlernen – und wie sich dieser berechnet, inkl. Stromspartipps
    oder
    Den sicheren Umgang mit Strom kennenlernen – und erfahren, wann Strom fliesst und wann nicht

Wie wird Strom produziert? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Welche Geräte verbrauchen wie viel Strom? Oder wie gehe ich sicher mit Strom um? Diesen Fragen gehen wir hier in zwei Lektionen nach. 

2. Zyklus – 3 Lektionen

  • Start mit Kurzreferat zu «Strom aus unseren Kraftwerken»
  • Wie funktioniert ein Dynamo?
  • Stromwaage (Gleichzeitigkeit Produktion/Verbrauch)
  • Das Wasserkraftwerk Rathausen ganz aus der Nähe erleben
  • Den Stromverbrauch von Elektrogeräten kennenlernen – und wie sich dieser berechnet, inkl. Stromspartipps
  • Den sicheren Umgang mit Strom kennen lernen – und erfahren, wann Strom fliesst und wann nicht

Wie wird Strom produziert? Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Lässt sich Strom einfach speichern? Welche Geräte verbrauchen wie viel Strom? Wie gehe ich sicher mit Strom um? Diesen Fragen gehen wir hier in drei Lektionen nach.  

3. Zyklus/Kantonsschulen – 2 Lektionen

  • Multivisionsshow «Elektrizität – gestern, heute, morgen»
  • Wie funktioniert das mit dem «Solarstrom»?
  • Stromwaage/ Energieprogramm (Gleichzeitigkeit Produktion/Verbrauch)

Wie wurde elektrische Energie für den Menschen nutzbar gemacht – welche Protagonisten sind erwähnenswert? Welchen Herausforderungen müssen wir uns heute und in Zukunft stellen? Wie ist das mit dem Sonnenstrom? Lässt sich Strom einfach speichern? Diesen Fragen gehen wir hier in zwei Lektionen nach.

3. Zyklus/Kantonsschulen – 3 Lektionen

  • Start mit Multivisionsshow «Energiewende – was bedeutet das?»
  • Das Wasserkraftwerk Rathausen erleben, inkl. Vergleich mit Wind- und Solarkraftwerk
  • Wie funktioniert das mit dem «Solarstrom»?
  • Stromwaage/Energieprogramm (Gleichzeitigkeit Produktion/Verbrauch)
  • Den sicheren Umgang mit Strom kennen lernen – und erfahren, wann Strom fliesst und wann nicht

Was hat es mit der Energiewende auf sich? Wo und wie betrifft mich das persönlich? Wie funktioniert ein Generator – und wie ein ganzes Wasserkraftwerk? Wie ist das mit dem Sonnenstrom? Lässt sich Strom einfach speichern? Wie gehe ich sicher mit Strom um? Diesen Fragen gehen wir hier in drei Lektionen nach. 

Ihre Referate und Experimente waren so toll, dass ich mich ganz herzlich dafür bedanken möchte. Der Anlass war sehr kurzweilig, abwechslungsreich und lehrreich. Ganz besonders die Experimente mit Strom und der Besuch der Turbine waren faszinierend.
Willi Meier, 3. Sek Nottwil

Anmeldung

Möchten Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern das Thema Strom auf unterhaltsame und einleuchtende Art erleben? Wählen Sie die gewünschte Stufe und einen entsprechenden Termin und melden Sie sich mit Ihrer Klasse an. 

Sie möchten die Führung individuell anpassen? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 041 249 59 67

CKW wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden Ihnen Neuigkeiten zu CKW und Marketing-Informationen zu übermitteln. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fusszeile unserer E-Mails klicken. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz.

FAQ Online-Führung

  • Wie funktioniert die Online-Führung? 

    • Sie melden Ihre Gruppe/Klasse (ab zehn Personen) per Online-Formular oder per Telefon (041 249 59 67) zu einer Führung an.
    • Wir prüfen die Verfügbarkeit an Ihrem Wunschtermin und melden uns bei Ihnen mit einer Bestätigung.
    • Ausserdem erhalten Sie eine separate Terminanfrage per Microsoft Outlook, die einen Link zur Besprechung über Microsoft Teams enthält. Diese Terminanfrage bestätigen Sie bitte mit «Zusagen» und «Antwort jetzt senden».
    • Am Tag des Anlasses bereiten Sie die Technik im Schulzimmer vor: Laptop (mit Mikrofon), Beamer/Bildschirm und Ton/Lautsprecher – also nichts Aussergewöhnliches.
    • Fünf Minuten vor dem Start steigen Sie mit dem Link ein und nehmen an der Besprechung via Microsoft Teams teil. Dank dieser Lösung erleben Sie die Führung live und können jederzeit Fragen stellen.
  • Wie funktioniert die Interaktion? Können die Schüler Fragen stellen?

    Toll am Programm Microsoft Teams ist, dass die Klassen live dabei sind und auch jederzeit Fragen stellen können. Es können auch spannende Diskussionen geführt werden.

  • Welche Technik benötige ich im Schulzimmer?

    Sie benötigen lediglich einen Laptop (mit Mikrofon), Beamer/Bildschirm und Lautsprecher/Ton – also, nichts Aussergewöhnliches.

Herzlichen Dank für diese ganz tolle Führung durch das Kraftwerk. Es hat uns allen sehr gefallen und Ihr Einsatz war grandios. Es hat wunderbar geklappt und die SuS waren auch begeistert. Sie konnten viel lernen und werden im Unterricht noch einmal darauf zurückgreifen.
Yara Ambauen, Gina Zumbühl, Angelika Marugg, 6. Primarklasse Buochs

Das Programm interessiert Sie – aber das Datum passt nicht? Kein Problem – wir finden gemeinsam einen neuen Termin.

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz