Die Kraft des Wassers

Zahlen und Fakten

Wasserkraft ist ein wichtiger Pfeiler der Schweizer Stromversorgung. Wir präsentieren Ihnen Zahlen und Fakten rund um diese erneuerbare Energiequelle.

Recherche/Text: Patrick Steinemann | Infografik: Jacqueline Müller (Redact) | Erschien: Meine Energie 1/18

 

Über die Hälfte des Stroms in der Schweiz stammen aus Wasserkraft. Diese erneuerbare Energiequelle ist rund um die Uhr verfügbar und kann dank steuerbaren Kraftwerken und Speicherseen je nach Nachfrage für einen Ausgleich im Stromnetz sorgen. 

Anteil der Stromproduktion gemäss BFE-Elektrizitätsstatistik 2019 in Prozent.

Speicher- und Laufwasserkraftwerke machen zusammen 55.4% der Stromproduktion in der Schweiz aus. 

Niederschlagsmenge in der Schweiz pro Jahr und Kubikmeter gemäss VSE/Meteoschweiz.

Dank dem vielen Niederschlag ist Wasser als nachhaltige Energiequelle möglich.

Anzahl grosse, mittlere und kleine Zentralen und die Menge gelieferten Strom in Prozent.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren in der Schweiz noch rund 7'000 Klein- und Kleinstwasserkraftwerke in Betrieb. Aktuell sind gemäss SWV noch 1'368 Anlagen in Betrieb.

Anteile der Stromproduktion aus Speicher-, Pumpspeicher- und Laufwasserkraftwerke.

Fast die Hälfte der Wasserkraft wird in Laufwasserkraftwerke produziert. 

Vergleich der CO2-Emmision von Wasserkraft und Braunkohle.

Im Vergleich zu Braunkohle erzeugt die Wasserkraftproduktion kaum CO2-Emmisionen. 

Angabe der Energiequellen in der Schweiz im Prozent.

Nach wie vor stammt der grösste Teil der in der Schweiz verbrauchten Energie für Verkehr, Haushalte, Industrie und Dienstleistungen aus fossilen, nicht erneuerbaren Quellen.

Produktionserwartung der Wasserenergie nach Kantonen

Der grösste Teil der Wasserkraft kommt aus den Bergkantonen Bern, Tessin, Graubünden und Wallis. 

Eine Übersicht der Wasserkraftwerke von CKW mit der Jahresproduktion und dem CKW-Anteil.

1) KW Rathausen Kleinwasser-Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 16 GWh | CKW-Anteil: 100% 

2) KW Emmenweid Kleinwasser-Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 5 GWh | CKW-Anteil: 100%

3) KW Sarneraa Kleinwasser-Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 13 GWh | CKW-Anteil: 18%

4) KW Göschenen Speicher-/Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 200 GWh | CKW-Anteil: 50%

5) Engadiner KW Speicher-/Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 135 GWh | CKW-Anteil: 10%

6) KW Calancasca Speicher-/Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 50 GWh | CKW-Anteil: 50%

7) Misoxer KW Speicherkraftwerk | Jahresproduktion: 65 GWh | CKW-Anteil: 20% 

8) KW Mattmark Speicher-/Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 165 GWh | CKW-Anteil: 28%

9) KW Mauvoisin Speicher-/Laufkraftwerk | Jahresproduktion: 200 GWh | CKW-Anteil: 20% 

Quellen: Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE), Bundesamt für Energie (BFE), Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband (SWV)

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz