Homeoffice. Einfach klar strukturiert.

Tools und Tricks für Unternehmen

Homeoffice bringt neue Herausforderungen in den Geschäftsalltag: Die Mitarbeitenden arbeiten dezentral, Strukturen fehlen. Mit der richtigen Organisation und nützlichen Tools für Chatplattformen, Sprach- und Videokommunikation oder Screen-Sharing gelingt es, das Unternehmen von zu Hause aus zu führen.

Erschien: April 2020

 

Digitale Hilfsmittel erleichtern den Arbeitsalltag im Büro, in der Werkstatt – und zu Hause. Sie machen die Zusammenarbeit auch dann möglich, wenn sich alle Mitarbeitenden an einem anderen Ort befinden. Mit dem richtigen Werkzeug und klaren Strukturen gelingt Homeoffice.

Klare Regeln vereinbaren

Arbeit einteilen, Meetings abhalten, Entscheidungen treffen: Die Aufgaben von Führungskräften sind im Homeoffice die gleichen wie im Büro. Der Unterschied: Mitarbeitende und Vorgesetzte sind nicht am selben Ort. Um trotzdem produktiv miteinander arbeiten zu können, braucht es klare Regeln. Von wann bis wann müssen die Mitarbeitenden erreichbar sein? Welche Arbeiten müssen bis wann erledigt sein? Wann finden Meetings zum gemeinsamen Update statt?

Mitarbeitende einbeziehen

Neben klaren Regeln ist bei der Zusammenarbeit im Homeoffice auch Vertrauen wichtig. Statt Mitarbeitende zu kontrollieren, ist es besser, sie auch ausserhalb des Büros direkt in Entscheidungen miteinzubeziehen. Zum Beispiel mit einem regelmässigen Ideenaustausch via Messaging-Tool.

Gemeinsam Erfolge feiern

Ein Handschlag, ein Schulterklopfen oder ein Lob an die Mitarbeitenden – so gehts im Büro. Aber auch im Homeoffice soll man gemeinsam Erfolge feiern. Das ist wichtig für den Zusammenhalt im Team. Zusammen anstossen kann man auch virtuell. Zum Beispiel in einer Videokonferenz mit allen Beteiligten.

Das richtige Homeoffice-Tool

Damit die Zusammenarbeit im Homeoffice klappt, braucht es das richtige Werkzeug. Das Tool Circuit von Unify bringt Sprach- und HD-Videokommunikation, Screen-Sharing, Remote Control, Messaging sowie den Austausch von Dateien auf einer einheitlichen Oberfläche zusammen. Und ebnet so den Weg zu einer effizienten und zukunftsorientierten Zusammenarbeit. Die Installation ist schnell, einfach, braucht keine Hardware und ist auch auf dem Smartphone möglich. Auch Personen ausserhalb der Organisation können ohne zusätzliche App mit einer Einwahlnummer und einem PIN an Konferenzen teilnehmen.

Möchten Sie Circuit von Unify gratis testen?

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz