Corporate Governance

Unsere Grundsätze
Kontakt aufnehmen

Wir führen die CKW Gruppe professionell und transparent. Die Grundsätze unserer Unternehmensleitung sind ein wichtiges Fundament für den wirtschaftlichen Erfolg.

Die Informationen des aktuellen Berichts «Corporate Governance» basieren auf der Corporate-Governance-Richtlinie der SIX Swiss Exchange. Stichtag für die Erhebung ist jeweils Ende September und Ende des vergangenen Geschäftsjahres. Abweichungen zu diesen Daten werden explizit erwähnt. Sollte es zwischen Bilanzstichtag und Redaktionsschluss des Geschäftsberichts zu massiven Änderungen kommen, führen wir diese am Ende des Berichts unter Ziffer 9 auf.
 

Unsere Geschäftsprinzipien

Wir verpflichten uns bei sämtlichen Aktivitäten zu vorbehaltloser Compliance. Nach dem Credo «Gesetzestreue, Integrität und Ethik» stehen Recht und Gesetz für die CKW Gruppe über allem. Alle Mitarbeitenden und Organe des Unternehmens gehen verantwortungsbewusst miteinander um. Das gilt auch für den Umgang mit Geschäftspartnern, Behörden und der Öffentlichkeit. 

CKW hat einen Verhaltenskodex für die ganze Gruppe. Er legt detailliert fest, was erlaubt ist und was nicht. Die Kernpunkte der wichtigsten Verhaltensregeln sind in der Broschüre «Unsere Geschäftsprinzipien» zusammengefasst.
 

Compliance bei CKW

Der Bereich Compliance sorgt für die Umsetzung der Compliance-Strategie und -Zielsetzungen der CKW-Gruppe mittels Konzeption, Implementierung und kontinuierlicher Weiterentwicklung eines präventiven, konzernweiten Compliance-Management-Systems (Compliance-Programm) zum Schutz der CKW sowie zur Erhaltung und Förderung der Compliance-Kultur und einer ethisch einwandfreien Geschäftstätigkeit. Wesentliche Bestandteile dieses Compliance-Programms sind die Identifikation, Evaluation und Minderung von Compliance-Risiken und die Sensibilisierung von Management und Mitarbeitenden durch kontinuierliche Schulung und Ausbildung. 

Die Compliance Funktion ist die zentrale Fachstelle für die Durchsetzung umfassender Compliance-Massnahmen. Sie berät die Organe und die Mitarbeitenden zu sämtlichen Compliance-Fragen und ist eine Anlaufstelle für die Meldung von vermuteten Verstössen gegen Gesetze, den Verhaltenskodex oder andere interne Vorschriften sowie für anderweitige Bedenken oder Hinweise. 

Compliance-Bedenken melden

Über unseren Meldekanal «SpeakUp» können Compliance-Verstösse oder diesbezügliche Bedenken gemeldet werden – selbstverständlich auch anonym. «SpeakUp» wird von einem unabhängigen Dienstleister betrieben und ist rund um die Uhr telefonisch oder online verfügbar. Bearbeitet werden die Meldungen durch unser internes SpeakUp Office in der Schweiz, das sich aus qualifizierten und speziell ausgebildeten Compliance-Officern zusammensetzt. Falls Sie eine Meldung via «SpeakUp» abgeben möchten, dann folgen Sie den Anweisungen auf dieser Website: 

Michael Sieber – CFO und Mitglied Geschäftsleitung

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz