Medien

Medienmitteilungen

Das «Herz der Entlebucher Stromversorgung» ist fit für die Zukunft

21. Oktober 2015 | 14:00 Uhr

CKW erneuert Überwachungs- und Netzschutztechnik in der Unterstation Schüpfheim CKW hat 1,3 Millionen Franken in die Unterstation Schüpfheim investiert, um diese auch in den nächsten 20 Jahren reibungslos und zuverlässig betreiben zu können. Das «Herz der Entlebucher Stromversorgung» wurde mit moderner Leit- und Schutztechnik ausgerüstet. Die CKW-Kunden im Netzgebiet Entlebuch profitieren von einer höheren Versorgungssicherheit.

Während der vergangenen zweieinhalb Jahre haben die Spezialisten von CKW in rund 7‘000 Arbeitsstunden die Leit- und Schutztechnik der Unterstation Schüpfheim erneuert. Bei dieser Sanierung blieb bildlich gesprochen das «Herz» – also die Schaltanlage – erhalten, jedoch wurden die «Herzkranzgefässe» – also die Technik, welche die Anlage zum Laufen bringt – Schritt für Schritt erneuert. Somit war die Schaltanlage während der Sanierung nur teilweise ausser Betrieb und die alten Sekundärtechnikteile wurden nach und nach durch neue ersetzt und in Betrieb genommen. Die CKW-Kunden waren vom Umbau der Unterstation nicht betroffen.

Schnelle Informationen dank modernster Technik

Während der Lebensdauer einer Schaltanlage wird die Sekundärtechnik in der Regel ein, manchmal ein zweites Mal erneuert. Im Gegensatz zur bisherigen Technik werden neu zusätzliche Informationen zur Netzleitstelle in Rathausen transportiert, was die Störungseingrenzung beschleunigt und eine gezieltere Reaktion möglich macht. Die Anlage überwacht ihre Funktionstüchtigkeit selbst und die Kommunikation zur Netzleitstelle ist redundant: Das heisst, wenn ein Informationskanal ausfällt, springt der Ersatz ein. Durch die Selbstüberwachung meldet die Anlage den Spezialisten in der CKW-Netzleitstelle in Rathausen technische Störungen oder Differenzen. So können diese behoben werden, bevor der Kunde etwas davon merkt. Das wiederum erhöht die Verfügbarkeit und sichert für die Kunden die Stromversorgung.

Medienkontakt

Marcel Schmid

Leiter Media Relations, Mediensprecher

Folgen Sie uns auf Twitter
 
Wir sind für Medienschaffende auch ausserhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar.

Telefon 0800 259 259

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz