Medien

Medienmitteilungen

CKW-Mitarbeitende sammeln 10‘000 Franken für guten Zweck

26. Januar 2015 | 14:00 Uhr

Sozial engagiert Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) führt Traditionen fort: Bereits zum vierten Mal haben CKW-Mitarbeitende Spenden zugunsten von benachteiligten Menschen aus der Region «erlaufen». Mit der Spendenaktion «Jeder Kilometer zählt!» verbindet CKW ihre soziale Verantwortung mit der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeitenden. Sie belohnt die Kilometer, die die Mitarbeitenden an offiziellen Laufanlässen in der Zentralschweiz zurücklegen. Über eine Spende von je 5‘000 Franken freuen sich die Stiftung «Aktion Demenz» und der Verein «Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz».

Im Rahmen der Spendenaktion «Jeder Kilometer zählt!» animierte CKW ihre Mitarbeitenden zum vierten Mal, ihre Gesundheit am LZ Lauftreff und mit den CKW-eigenen Lauf- und Walkingtreffs zu fördern. Ihre Energie konnten die Mitarbeitenden dann an den Rennen von LZ Laufcups und Go-in6Weeks sowie am Sempachersee-Triathlon für einen guten Zweck einzusetzen. So liefen rund 40 Mitarbeitende an 18 Laufveranstaltungen knapp 1‘600 Kilometer – etwa die Strecke von Luzern nach Athen. Folglich spendet CKW 10‘000 Franken an benachteiligte Menschen aus der Region. Zwei regionale Organisationen freuen sich über eine Spende von je 5‘000 Franken.

Die Stiftung «Aktion Demenz» bietet Menschen mit Demenz im «Haus Herbschtzytlos» individuelle Wohn- und Lebensformen. Im Vordergrund steht deren Tages- und Ferienbetreuung. «Die CKW-Spende setzen wir für die Erneuerung unseres Wohlfühl-Gartenbereichs ein. Zusammen mit den Bewohnern bauen wir ein Gartenhaus sowie eventuell eine Feuerstelle und ein Gehege für Kleintiere», sagt Stiftungsgründerin und Geschäftsleiterin Carol Sarbach.
Der Verein «Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz» setzt sich für eine qualitativ gute Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen ein. Mit der Fachstelle Kinderbetreuung bietet er Hilfe direkt in Familien zuhause und durch Pflegeplätze bei Pflegeeltern. «Die CKW-Spende setzen wir für diverse Lagerangebote ein. In den Lagern lernen Kinder und Jugendliche andere Pflegekinder kennen, was ihnen den Umgang mit ihrer Situation um einiges erleichtert», erklärt Geschäftsleiter Stephan Immoos.


Seit 120 Jahren ist CKW in der Zentralschweiz verankert. Mit zahlreichen Engagements in den Bereichen Sport, Soziales, Kultur und Bildung unterstützt sie Menschen aus der Region.

Medienkontakt

Marcel Schmid

Leiter Media Relations, Mediensprecher

Folgen Sie uns auf Twitter
 
Wir sind für Medienschaffende auch ausserhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar.

Telefon 0800 259 259

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz