Medien

Medienmitteilungen

Stromunterbruch im Gebiet Arth, Oberarth und Goldau

1. Juli 2016 | 14:00 Uhr

Am 01. Juli 2016 ist im Gebiet Arth, Oberarth und Goldau am 05:07 Uhr der Strom ausgefallen. Der Grund war ein technischer Defekt in der Unterstation Goldau. Infolge der starken Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr aufgeboten. Dank des eingesetzten Pikettpersonals der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW), des Elektrizitätswerks Schwyz (EWS) und der Gemeindewerke Arth (gwa) konnten die rund 6‘500 betroffenen Kunden nach rund 3 Stunden wieder mit Strom versorgt werden.

Die Elektrizitätsunternehmen bedauern die Unannehmlichkeiten und danken ihren Kunden für ihr Verständnis.

Downloads

Medienkontakt

Marcel Schmid

Leiter Media Relations, Mediensprecher

Folgen Sie uns auf Twitter
 
Wir sind für Medienschaffende auch ausserhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar.

Telefon 0800 259 259

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz