Medien

Medienmitteilungen

Aus drei wird eins: CKW, CKW Conex und CKW Fiber Services neu unter einem Dach

22. Juni 2017 | 12:00 Uhr

Die führende Dienstleisterin für Energie, Daten und Infrastruktur der Zentralschweiz rüstet sich für die Zukunft. Durch den Zusammenschluss der drei Firmen ermöglicht CKW ihren Kunden einen noch einfacheren Zugang zu modernen Nutzungsmöglichkeiten von Energie und Infrastruktur. Ein frischer Markenauftritt begleitet die neue Aufstellung von CKW und treibt den Wandel von einem regionalen Stromproduzenten zu einem modernen, nationalen Technologiekonzern voran.

Seit 125 Jahren versorgen CKW und ihre Tochterfirmen über 200'000 Endverbraucher in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Energie und Infrastruktur. CKW beschäftigt über 1'700 Mitarbeitende und gehört damit zu den grössten Arbeitgeberinnen der Region. Nun vereint die Energieversorgerin die drei Marken CKW, CKW Conex und CKW Fiber Services unter der Dachmarke CKW und bietet ihren Kundinnen und Kunden individuelle Lösungen aus einer Hand.

«Mit der Neuaufstellung machen wir CKW fit für die Zukunft und passen uns an die sich kontinuierlich verändernden Bedingungen im Energiesektor an. Der Zusammenschluss der drei Tochterfirmen erlaubt uns, Komplexität zu reduzieren und Synergien zu schaffen. Für unsere Endkunden hat das einen grossen Vorteil: Der Zugang zu modernen Nutzungsmöglichkeiten von Energie und Infrastruktur wird einfacher, schneller und kommt neu aus einem Guss», erklärt Felix Graf, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung von CKW. 

Die rund 40 Standorte von CKW bleiben erhalten. Es entfallen keine Stellen aufgrund der Neuausrichtung. 

Im Zuge des Zusammenschlusses der drei Firmen hat CKW auch ihren Markenauftritt überarbeitet. Der neue Auftritt spiegelt den Transformationsprozess des Stromproduzenten in einen modernen Technologiekonzern. Mit dem schlanken Logo, einfachen Formen und einer schlichten Farbwelt steht die visuelle Identität von CKW ganz im Zeichen des neuen Serviceversprechens: inspirierend, einheitlich und einfach.  

«HopOn» Event am 28. Juni in Luzern
Um den neuen Markenauftritt zu feiern, lädt CKW am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, zum «HopOn»-Event in Luzern. Für einen ganzen Tag fahren Mitarbeitende von CKW, inklusive Geschäftsleitung, Passanten kostenlos mit Elektroautos durch die Stadt. Mit 50 Fahrzeugen verfügt CKW über die grösste eMobility-Flotte der Schweiz. 

«Mit dem HopOn-Event zeigen wir, dass auch ein Energiekonzern sich aktiv für Umweltthemen einsetzen kann. Gleichzeitig ist ein Event die ideale Gelegenheit, um mit der Bevölkerung in Dialog zu treten und die neue Welt von CKW erlebbar zu machen», so Felix Graf. 

Wer Lust auf eine Spritztour mit einem Elektroauto hat oder sich bei einem frischen Getränk über CKW informieren möchte, findet CKW zwischen 8 und 20 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Luzern. 

Als kleines Extra kutschiert übrigens auch der Luzerner Comedian Johnny Burn im Namen von CKW durch die Stadt. Mit etwas Glück wird es also eine besonders unterhaltsame Fahrt. 

CKW, CKW Conex und CKW Fiber Services sind neu unter einem Dach.

CKW rüstet sich mit einem neuen, modernen Markenauftritt für die Zukunft.

Bilder in hoher Auflösung unter www.ckw.ch/rebranding

Medienkontakt

Marcel Schmid

Leiter Media Relations, Mediensprecher

Folgen Sie uns auf Twitter
 
Wir sind für Medienschaffende auch ausserhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar.

Telefon 0800 259 259

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz