Windkraftwerk Lutersarni

Wir investieren in ausgesuchte Forschungs- und Lehrprojekte

Wir unterstützen im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements branchenspezifische, innovative Projekte aus Forschung und Lehre. Denn Innovation ist uns wichtig, damit wir bereit sind für die Herausforderungen der Energiewende und die Entwicklungen des Strommarktes und -netzes. Nebenbei fördern wir dadurch unseren Nachwuchs.

Wir investieren pro Jahr mehrere Millionen Franken in ausgesuchte Forschungs- und Lehrprojekte. Damit setzen wir uns ein für zukünftige Lösungen im Bereich neue Energien, intelligente Verteilnetze (Smart Grid) sowie Mobilität.

Projektarbeiten an der Hochschule Luzern

Wir finanzieren an der Hochschule Luzern (HSLU) verschiedene Projekte zu aktuellen Herausforderungen ans Stromnetz, die gemeinsam mit den gleichen Simulationstools unter wissenschaftlichen Aspekten bearbeitet werden. Hierzu zählen unter anderem:

  • Sternpunktbehandlung im Hochspannungs- und Mittelspannungsnetz
  • Ermittlung des Blindenergieaustausches gegenüber Swissgrid und mit den unterliegenden Verteilnetzbetreibern
  • Lastoptimierungen bzw. Lastregelung (mit Querreglern oder Rundfunksteueranlage)
  • Innovative Netzkomponenten im Niederspannungsnetz