Windkraftwerk Lutersarni

Nachhaltigkeit bei CKW

Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein liegen uns am Herzen. So engagieren wir uns dafür, dass auch künftige Generationen von einer intakten Welt profitieren können.

Wir handeln gemäss einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz. Dabei engagieren wir uns in den fünf Bereichen «verantwortungsvolle Unternehmensführung», «Ökonomie», «Umwelt», «Soziales» und «Gesellschaft» in einem ausgewogenen Verhältnis.

Der ganzheitliche Nachhaltigkeitsansatz von CKW

Erklärung Begriff

Im Rahmen der verantwortungsvollen Unternehmensführung hält sich das Unternehmen an interne wie externe Regeln und Gesetze. Beispielsweise orientiert man sich an den gängigen Nachhaltigkeitsstandards. Die Mitarbeitenden werden in die Aktivitäten eingebunden und ihr Verständnis für Nachhaltigkeit sowie Verantwortung gefördert.

Unsere Ziele

Das Thema Nachhaltigkeit ist in die Geschäftsberichte und in die Unternehmenskommunikation integriert. Unsere Mitarbeitenden werden für das Thema sensibilisiert und in definierte Prozesse mit einbezogen. Auch wird eine integrierte Berichterstattung analog der einschlägigen Nachhaltigkeitsstandards angestrebt.

Erreichtes

  • Das Thema Nachhaltigkeit ist Bestandteil des Mitarbeiterhandbuchs.
  • Nachhaltigkeitskriterien werden bei Anträgen, Projekten und Prozessen berücksichtigt.
  • Anhand von Leistungsindikatoren machen wir Nachhaltigkeitsmassnahmen messbar.
  • Die Geschäftsbereiche fokussieren auf kontinuierliche Verbesserungen durch bekannte Instrumente wie KAIZEN oder ein zentrales Vorschlagswesen.

Herausragendes

CKW wurde Ende 2015 erneut ISO 14001 zertifiziert. Der international anerkannte Standard belegt unser nachhaltiges Wirtschaften.