Erfolgreicher durch Energieeffizienz

Stromsparen im Betrieb. So einfach geht’s.

Mehr Energieeffizienz: Experten geben Stromspartipps

Kundenportal MyCKW: Jederzeit über den Stromverbrauch

Bescheid wissen PEIK-Beratung: Stromsparpotenzial optimieren

Unternehmen, die ihre Energieeffizienz erhöhen, schaffen sich Wettbewerbsvorteile. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und sparen Geld. Die Expertinnen und Experten von CKW und EnergieSchweiz haben Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie im Betrieb ganz einfach Strom sparen können. Sie möchten Ihren Stromverbrauch besser verstehen und regelmässig prüfen? Dann loggen Sie sich in Ihr Kundenportal MyCKW ein. Sie haben bereits mehrere Massnahmen umgesetzt, möchten aber Ihr Sparpotenzial optimieren? Buchen Sie die PEIK-Beratung von EnergieSchweiz.

Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz

Möchten Sie Ihr Sparpotenzial optimieren? Buchen Sie die PEIK-Beratung von EnergieSchweiz. Der Bund beteiligt sich mit bis zu 2500 Franken an den Kosten.

Ersetzen Sie Glüh- und Energiesparlampen durch LED-Lampen.
 

Nutzen Sie Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren für die Kurzzeitbeleuchtung in Nebenräumen, Gängen und im Aussenbereich.

Lagern Sie keine unnötige Verpackung und leere Gebinde in Kühlräumen.

Reinigen Sie die Verdampfer und Kondensatoren Ihrer Kälteanlage regelmässig (abtauen).

Lassen Sie die Umwälzpumpe Ihrer Heizung nur während der Heizperiode laufen.
 

Suchen Sie Druckluftleitungen nach Lecks ab und stellen Sie die verlustfreie Leitung sicher.

Isolieren Sie wasserführende Teile wie Rohre.
 

Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitenden darüber, was Sie gemeinsam unternehmen können. Setzen Sie sich Ziele.

Vermeiden Sie Stand-by von Computer und Geräten bei Nichtgebrauch. Tipp: Verwenden Sie Steckdosenleisten mit Kippschalter.

Platzieren Sie Kühlschränke und Getränkeautomaten nicht in unmittelbarer Nähe einer Heizung.
 

Kontrollieren Sie die Türdichtungen Ihrer Kühlräume und Kühlgeräte.

Achten Sie bei der Neuanschaffung von Geräten auf die Energieeffizienz.

Verzichten Sie auf elektrisch betriebene Umwälzpumpen. Prüfen Sie auf pumpind.ch, ob auch Ihr Pumpenersatz förderberechtigt ist.

Schalten Sie den Druckluftkompressor über Nacht und am Wochenende aus.

Installieren Sie eine Photovoltaikanlage und senken Sie so den Stromverbrauch aus dem Netz.

Wie können wir Ihnen helfen?

Mail
Schreiben Sie uns

Chat
Mo-Fr: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

Chatten Sie mit uns

Telefon
Mo-Fr: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

0800 88 77 66