Datenschutz

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch, bevor Sie die Website der Centralschweizerische Kraftwerke AG (nachfolgend «CKW») und ihre Links nutzen oder personenbezogene Daten übermitteln.

Mit dem Zugriff auf diese Website und ihre Links erklären Sie, dass Sie die nachfolgende Datenschutzerklärung verstanden haben und damit einverstanden sind. Sollten Sie mit der nachfolgend ausgeführten Datenschutzerklärung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Website wieder zu verlassen bzw. keine personenbezogenen Daten zu übermitteln. CKW behält sich vor, die nachfolgende Datenschutzerklärung sowie Inhalte auf dieser Website jederzeit ohne Ankündigung vollständig oder teilweise zu überarbeiten bzw. im gegebenen Fall zu löschen. Es gilt die jeweils gültige Datenschutzerklärung zum Zeitpunkt der Nutzung dieser Website.

CKW legt Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und verwendet Ihre persönlichen Daten gemäss der geltenden Schweizer Datenschutzgesetzgebung. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, wie CKW mit Ihren persönlichen Daten umgeht, die beim Besuch unserer Website erhoben werden.

  • 1. Bearbeitung von Personendaten

    Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Website keine personenbezogenen Daten. Beim Besuch dieser Website können Sie Informationen über Ihre Person übermitteln (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse). Eine entsprechende Übermittlung erfolgt etwa durch das Registrieren in Online-Portalen, durch das Ausfüllen eines Online-Formulars bzw. wenn Sie sich für einen E-Mail-Newsletter anmelden. Mit der Übermittlung Ihrer Daten an CKW sind Sie damit einverstanden, dass die Daten jeweils innerhalb des von Ihnen ausgewählten Bereichs von CKW gespeichert und bearbeitet werden. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung statt.

    Ihre persönlichen Daten werden weder an Dritte verkauft noch werden sie grundsätzlich mit Dritten ausserhalb des Konzerns geteilt. Vorbehalten bleibt die Weitergabe Ihrer Daten durch CKW an externe Unternehmen oder Vertreter zur Erbringung von Dienstleistungen für CKW und zu den oben erwähnten Zwecken. Diese Unternehmen und Vertreter sind verpflichtet, sich bei der Nutzung Ihrer persönlichen Daten an die geltenden Gesetze und unsere Datenschutzbestimmungen zu halten. Im Weiteren wird CKW Ihre Daten gegenüber sonstigen Dritten nur bekannt geben, sofern und soweit dies nach geltendem Gesetz, gerichtliche Verfügungen oder behördliche Regulierung erforderlich ist.

    Ihre Personendaten werden nur so lange gespeichert, wie es zum Zweck der Datenverarbeitung erforderlich ist. Längstens für die Frist von 10 Jahren.

  • 2. Automatisch gespeicherte Daten

    Durch den Besuch dieser Website werden automatisch Daten in Logfiles gespeichert. Namentlich sind dies Ihre IP-Adresse bzw. die IP-Adresse Ihres Internet Service Provider, die Einstiegsseite (von der Sie auf unsere Website gestossen sind), der Browsertyp, das Betriebssystem und die Plattform, aufgesuchte Seiten unter www.ckw.ch, Zugriffszeiten und Datum (nachfolgend «Verbindungsdaten»). Diese Verbindungsdaten sollen Aufschluss darüber geben, wie Besucher diese Website nutzen; sie werden für statistische Zwecke ausgewertet (Webanalysetool) und für interne Massnahmen zur Qualitätsverbesserung verwendet. Sofern Sie Angebote auf dieser Website nutzen, die eine Registrierung voraussetzen, werden weitere Daten gespeichert. Weitere Hinweise dazu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen sowie dieser Datenschutzerklärung.

  • 3. Cookies

    3.1 Was sind Cookies?

    Auf Internet-Seiten von CKW werden sogenannte Cookies eingesetzt. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Internet-Seiten besuchen oder nutzen. Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den Austausch mit der Internet-Seite über Ihren Browser. Bei der Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer (Cookie-ID) zugewiesen, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Angaben genutzt werden können.

    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind temporäre Session Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies. Diese bleiben nach dem Ende der Browser-Sitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert. Diese permanenten Cookies bleiben je nach Art des Cookies zwischen einem Monat und zehn Jahren auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

    Das Akzeptieren von Cookies ist zwar für die Nutzung der Website nicht unbedingt erforderlich, macht das Surfen aber angenehmer. Sie können Cookies in Ihrem Webbrowser blockieren oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: www.aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.
     

    3.2 Warum setzen wir Cookies ein?

    Wir verwenden Cookies, um eine anonyme Auswertung des allgemeinen Benutzerverhaltens vorzunehmen. Das Ziel ist die Optimierung der digitalen Auftritte. Diese sollen einfacher bedienbar und die Inhalte intuitiverer auffindbar gemacht werden. Sie sollen verständlicher aufgebaut und strukturiert werden können. Es ist uns ein Anliegen, die digitalen Auftritte Ihren Bedürfnissen entsprechend benutzerfreundlich zu gestalten. So können wir die Website durch gezielte Inhalte oder Informationen auf der Website, die für Sie interessant sein können, optimieren.

    3.3 Welche Daten werden erhoben?

    Cookies erfassen Nutzungsinformationen, wie Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Internet-Seite, Name der besuchten Internet-Seite, die IP-Adresse Ihres Endgeräts sowie das verwendete Betriebssystem. Cookies geben beispielsweise auch Auskunft darüber, welche unserer Internet-Seiten Sie besuchen und von welcher Webseite aus Sie auf unsere Internet-Seite gekommen sind. Ebenso können wir mit Hilfe von Cookies nachvollziehen, zu welchen Themen Sie auf unseren Internet-Seiten recherchieren.

    3.4 Cookies von Drittanbietern

    Die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeicherten Cookies oder entsprechende Technologien können auch von unabhängigen Dritten wie Werbepartnern oder Internet-Dienstleistern stammen. Diese Cookies ermöglichen Drittanbietern, Sie mit individualisierter Werbung anzusprechen und deren Wirkung zu messen. Unsere Werbepartner erhalten lediglich Zugang zu Daten auf der Basis einer Identifikationsnummer (Cookie-ID). Dabei handelt es sich um Online-Nutzungsinformationen wie unserer Internet-Seiten, die Sie besucht haben, und welche Inhalte Sie genutzt haben.

  • 4. Web-Analyse-Tools

    Um anonymisiert Aufschluss über die Nutzung unserer Internet-Seiten zu erhalten und unser Internet-Angebot zu verbessern, setzen wir das Web Analyse-Tool "Google Analytics" ein. Dadurch werden diese Daten nicht nur durch CKW bearbeitet, sondern in deren Auftrag auch durch Google. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt (siehe Google Analytics Bedingungen unten).

    LösungZweckAnbieterAdresseLinks
    Google AnalyticsWebsite-AnalyseGoogle Inc.1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Datenschutz
    Google Tag ManagerWebsite-AnalyseGoogle Inc.1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Datenschutz
    EmarsysWebsite-AnalyseEmarsys Schweiz GmbHStauffacherstrasse 45
    8004 Zürich
    Schweiz
    Datenschutz
    SiteImproveWebsite-AnalyseSiteImproveLandoltstrasse 1
    8006 Zürich
    Datenschutz
    Google reCaptchaFormular-SicherheitGoogle Inc.1600 Amphitheatre Parkway
    Mountain View, CA 94043
    USA
    Datenschutz
    AtlasWerbungFacebook Ireland Ltd.4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2 Ireland
    Datenschutz
    DoubleClickWerbungFacebook Ireland Ltd.4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2 Ireland
    Datenschutz
    Facebook BusinessWerbungFacebook Ireland Ltd.4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2 Ireland
    Datenschutz
  • 5. Social-Plugins

    Im Weiteren kann diese Website Programme von sozialen Netzwerken enthalten (sog. Sharing Plug-Ins). Solche Plug-Ins sind im Rahmen unseres Webauftritts durch das entsprechende Logo oder den entsprechenden Button gekennzeichnet. Beim Besuch unserer Website mit solch integrierten sozialen Plug-Ins werden automatisch Daten zum Nutzer der Website erhoben (wie z.B. Datum und Uhrzeit des Besuchs, technische Daten betreffend IP-Adresse des Nutzers), unabhängig davon, ob dieser Button angeklickt wird oder ob man Mitglied von diesen sozialen Netzwerken ist. Für Bearbeitungen dieser Drittanbieter gelten deren eigene Datenschutzbestimmungen:

    LösungAnbieterAdresseLinks
    TwitterTwitter Inc.795 Folsomm St.
    Suite 600
    San Francisco, CA94107
    USA
    Datenschutz
    FacebookFacebook Ireland Ltd.4 Grand Canal Square
    Grand Canal Harbour
    Dublin 2 Ireland
    Datenschutz
    YouTubeYouTube LLC.901 Cherry Ave.
    San Bruno
    CA 94066, USA
    Datenschutz
    LinkedInLinkedIn Inc.1000 West Maude Avenue
    Sunnyvale
    CA 94085, USA
    Datenschutz
    XINGXING SEDammtorstrasse 30
    20354 Hamburg
    Deutschland
    Datenschutz
  • 6. Links von Websites Dritter

    Diese Website kann Inhalte Dritter oder Links zu Websites Dritter enthalten, welche ausschliesslich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und Information zur Verfügung gestellt werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass sich diese Datenschutzerklärung nicht auf Inhalte oder Websites Dritter erstreckt.

    Inhalte oder Websites Dritter – einschliesslich Websites Dritter, die auf diese Website verlinken oder diese in Frames anzeigen bzw. die auf dieser Website in Frames angezeigt werden – liegen ausserhalb unseres Einflussbereichs. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit der dort enthaltenen Inhalte und Verlinkungen mit weiteren Websites sowie für allfällige dort enthaltene Angebote, Dienstleistungen und dergleichen lehnt CKW jegliche Verantwortung ab. Die Nutzung solcher Inhalte oder Websites erfolgt auf Ihre eigene Verantwortung.

  • 7. Nutzung von Online-Diensten

    Durch das Registrieren in Online-Angeboten, Ausfüllen von Umfragen, bei Bewerbungsverfahren, Ausfüllen eines Rechners oder durch sonstige Interaktionen auf unserer Website übermitteln Sie uns Informationen über Ihre Person wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse („Inhaltsdaten“). Wenn Sie eines unserer Online-Angebote nutzen, bearbeiten wir Ihre Personendaten, damit wir Ihnen diese Dienstleistung zur Verfügung stellen und zu Ihrer Zufriedenheit abwickeln können.

    Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, werden Ihre Personendaten für die Abwicklung des Newsletters verwendet. Mit der Anmeldung willigen Sie in die Zustellung elektronischer Newsletters ein. Sie können sich jederzeit über einen entsprechenden Link im Newsletter von diesem Service abmelden und Ihre Einwilligung dadurch widerrufen. Nachfolgend sind alle von CKW zur Verfügung gestellten Tools und Portale zu finden:

    LösungZweckAnbieterAdresseLinks
    MyCKWKundenportalCentralschweizerische
    Kraftwerke AG
    Täschmattstrasse 4
    6015 Luzern
     
    Service PortalKundenportal und Online ToolServiceNow Inc.Attn: Privacy
    2224 Lawson Lane
    Santa Clara, CA95054
    USA
    Datenschutz
    ZEV PortalKundenportalNuomena Digital AGOberdorfstrasse 9
    CH-6340 Baar
    Datenschutz
    UmantisBewerbungsportalHaufe-Lexware
    GmbH & Co. KG
    Munzinger Strasse 9
    79111 Freiburg
    Deutschland
    Datenschutz
    SolarrechnerOnline ToolEturnity AGReichsgasse 3
    7000 Chur
    Schweiz
    Datenschutz
    HeizungsrechnerOnline ToolEner|xess GmbHLöhrstrasse 15
    04105 Leipzig
    Deutschland
    Datenschutz
  • 8. Umgang mit Daten bei Kundenbefragungen

    8.1 Datenverarbeitung

    Mit der Teilnahme an einer Kundenbefragung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten gemäss den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen sowie gemäss Bundesgesetz über den Datenschutzgesetz (DSG) und, soweit anwendbar, der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bearbeitet werden dürfen. 

    Zur Durchführung von Kundenbefragungen betreiben wir das Umfragetool «QuestionPro» von der Firma QuestionPro GmbH mit Sitz in Berlin und das Feedbacktool "Dynamics 365 Customer Voice" von Microsoft (nachfolgend: Plattformbetreiber). Die Plattformbetreiber sind verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit der Daten unter Berücksichtigung der anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu beachten. 

    Sie räumen dem Plattformbetreiber bzw. der CKW das Recht ein, sämtliche von Ihnen eingegebene Daten im Zusammenhang mit der Befragung aufzuzeichnen, zu speichern und auszuwerten. 
    Die bearbeiteten Daten beinhalten:

    • Daten, die Sie uns im Rahmen der Umfragen mitteilen
    • Kundenfeedback 
    • Logdaten beim Zugriff auf die Plattform (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt etc.) 

    Ist die Befragung nicht als anonym vermerkt, verarbeiten wir zudem: 

    • Ihre Kontaktdaten 
    • Daten zum erfolgten Kontakt mit Ihnen und/oder zur bestehenden Kundenbeziehung (z.B. gekaufte Produkte und Dienstleistungen)

    8.2. Zweck der Datenverarbeitung

    CKW verwendet Ihre Daten im Rahmen der Umfrage zur Verbesserung der vertraglichen Serviceleistungen, insbesondere um den Informationsfluss an die Kunden und die Beratungskompetenz weiter zu optimieren.  
    Die verantwortliche Person hat ein berechtigtes Interesse daran, im Rahmen von Kundenbefragungen zu erfahren, welche Präferenzen die Kunden haben und die personenbezogenen Daten mittels automatisierter Verfahren zu erheben und auszuwerten. Außerdem besteht auch ein berechtigtes Interesse daran, die Auswertung mittels automatisierter Verfahren möglichst effizient zu gestalten. 

    Die Teilnahme an der Befragung und die daraus resultierende Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Es entstehen Ihnen also keine Nachteile, wenn Sie nicht an der Befragung teilnehmen und wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

    8.3. Quelle und Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

    Ihre personenbezogenen Daten hat die verantwortliche Person von der CKW AG erhalten, weil Sie Newsletterempfänger sind und/oder in einer Kundenbeziehung mit CKW stehen. Ihre Antworten und die Umfrageergebnisse erhalten wir vom dem für die Umfrage eingesetzten Plattformbetreiber. 
    Ihre Daten werden – im Rahmen der Zweckbestimmung – unberechtigten Dritten nicht zugänglich gemacht, ausgenommen sind Firmen, welche (i) die CKW oder der Plattformbetreiber zum Betrieb und Unterhalt der Plattform oder sonst für die Zwecke der Datenbearbeitung beiziehen, oder (ii) die als Partner oder sonst an der Abwicklung der über die Plattform getätigten Transaktionen beteiligt sind. 
    Es können personenbezogene Daten bei einer verantwortlichen Person außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Die Verarbeitung in der Schweiz ist nach Maßgabe des für die Schweiz existierenden Angemessenheitsbeschlusses zulässig.

    8.4 Aufbewahrung und Speicherung

    CKW hat ein berechtigtes Interesse daran, Kundenmeinungen mittels wissenschaftlicher Verfahren zu analysieren und die daraus abgeleiteten Ergebnisse zur Nachvollziehbarkeit der abgeleiteten Ergebnisse aufzubewahren. Die Speicherung der Ergebnisse und Antworten der Teilnehmenden ist notwendig, um die Nachvollziehbarkeit der Befragungsergebnisse zu gewährleisten. 

    Ihre Daten werden auf Plattformen in der Europäischen Union aufbewahrt. Bei Datentransfer in ein Land ausserhalb der EU (Drittland) stellt der Plattformbetreiber sicher, dass ein mit der CH und EU vergleichbarer, angemessener Schutz besteht.  

    Ihre Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es der Bearbeitungszweck erfordert und wie wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind..

    8.5. Widerruflichkeit der Einwilligung

    Eine etwa erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf bleibt unberührt.

  • 9. Datenbearbeitung bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

    Bei Bewerbungen bearbeitet der für die Verarbeitung jeweils Verantwortliche – das ist i.d.R. das Unternehmen, das die entsprechende Stelle ausgeschrieben hat bzw. bei dem Sie sich bewerben – Personendaten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Bearbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Personendaten, welche Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, bearbeiten wir zwecks Abwicklung des jeweiligen Bewerbungsverfahrens, soweit dies zur Prüfung Ihres Bewerbungsdossiers im Zusammenhang mit der zu besetzenden Stelle und im Erfolgsfall zur Vorbereitung des Arbeitsverhältnisses erforderlich ist.

  • 10. Rechtsgrundlage der Bearbeitung

    Je nach Zweck stützen sich unsere Bearbeitungen auf unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Wir können Personendaten insbesondere dann bearbeiten, wenn die Bearbeitung:

    1. für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist;
    2. für die Wahrnehmung berechtigter Interessen erforderlich ist;
    3. auf einer wirksamen Einwilligung beruht, die nicht widerrufen wurde;
    4. zur Einhaltung von rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

     

    Zu den berechtigten Interessen zählen wir beispielsweise:

    1. unsere Kundenbetreuung und Pflege unserer Geschäftsbeziehungen (z.B. Kontaktpflege, Kommunikation mit unseren Geschäftspartnern);
    2. Werbe- und Marketing-Aktivitäten;
    3. die Möglichkeit, die Nutzer unserer Website und unserer Online-Dienste besser kennenzulernen;
    4. die Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen (z.B. IT-Sicherheit im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website; Verbesserung unseres Angebots an Online-Diensten);
    5. die gruppeninterne Verwaltung.

    Eine Pflicht zur Bekanntgabe von Personendaten an uns besteht in aller Regel nicht. Allerdings werden wir diejenigen Personendaten erheben und bearbeiten müssen, die für die Aufnahme und Abwicklung einer Vertragsbeziehung mit Ihnen oder einem Unternehmen, für das Sie tätig sind, notwendig sind. Technisch unvermeidlich ist auch die Bearbeitung von Log-Daten und bestimmten anderen Daten bei der Verwendung von Webseiten. Auch bei der Kommunikation mit uns müssen wir zumindest diejenigen Personendaten bearbeiten, die Sie uns oder die wir Ihnen übermitteln.

  • 11. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Personendaten

    Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Personendaten haben Sie im Rahmen des auf Sie anwendbaren Rechts die folgenden Rechte:

    11.1. Recht auf Auskunft

    Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen. Im Einzelfall kann das Recht auf Auskunft eingeschränkt werden oder ausgeschlossen sein, insbesondere, wenn Zweifel an der Identität bestehen oder dies zum Schutz anderer Personen erforderlich ist.

    11.2. Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Personendaten berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden.

    11.3. Recht auf Löschung

    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen, wenn die Personendaten für die verfolgten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder Widerspruch gegen die Bearbeitung eingelegt haben oder die Personendaten unrechtmässig bearbeitet werden.

    11.4. Recht auf Einschränkung der Bearbeitung

    Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer Personendaten eingeschränkt wird.

    11.5. Recht auf Datenübertragung

    Sie haben das Recht, von uns die Personendaten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die konkrete Datenbearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder zur Vertragserfüllung erforderlich ist und die Bearbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

    11.6. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, Ihre vormals erteilte Einwilligung zu einer bestimmten Bearbeitung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt jeweils nur für die Zukunft; Bearbeitungstätigkeiten in der Vergangenheit, welche gestützt auf Ihre Einwilligung vorgenommen worden sind, werden von Ihrem Widerruf nicht berührt und bleiben rechtmässig.

    11.7. Widerspruchsrecht

    Sie können Datenbearbeitungen jederzeit widersprechen und Einwilligungen in eine Datenbearbeitung in der Regel frei widerrufen. Ein Widerspruchsrecht besteht insbesondere gegen Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Direktwerbung (z.B. gegen Newsletter).

    Für die Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (per E-Mail an datenschutz@ckw.ch).

    11.8. Beschwerderecht

    Es steht Ihnen frei, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte durch eine bestimmte Datenbearbeitung verletzt werden. In der Schweiz kontaktieren Sie bitte den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB).

  • 12. Bekanntgabe Ihrer Personendaten

    Wir können Ihre Personendaten, welche wir zu den oben genannten Zwecken bearbeiten, innerhalb unserer Gruppe (CKW Gruppe) an andere CKW-Gruppengesellschaften bekanntgeben. Eine Bekanntgabe folgt ausschliesslich zu Zwecken der gruppeninternen Verwaltung (z.B. Buchhaltung, zentralisierte Kundenverwaltung etc.).

    Ihre persönlichen Daten werden nicht mit Dritten ausserhalb der Gruppe geteilt. Vorbehalten bleibt die Weitergabe Ihrer Personendaten durch CKW an andere Unternehmen, soweit dies zur Erbringung von Dienstleistungen für CKW erforderlich ist. Diese Unternehmen sind bei der Bearbeitung gegenüber CKW verpflichtet (z.B. durch Vertrag), sich bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten an die geltenden Gesetze und unsere Datenschutzbestimmungen zu halten. Im Weiteren wird CKW Ihre Daten gegenüber sonstigen Dritten nur bekannt geben, sofern und soweit dies nach geltendem Gesetz, gestützt auf gerichtliche Verfügungen oder eine behördliche Regulierung erforderlich bzw. erlaubt ist.

  • 13. Datenübertragung und -sicherheit

    Bitte beachten Sie, dass das Internet ein offenes, für jedermann zugängliches Netz ist und im Allgemeinen nicht als sichere Umgebung gilt. Demnach können Ihre Daten während der Übertragung über das Internet womöglich verloren gehen oder von unberechtigten Dritten abgefangen und ohne Ihre Zustimmung gesammelt bzw. genutzt werden. Folglich kann dies dazu führen, dass Ihre Daten offengelegt oder inhaltlich verändert werden. Zudem können über das Internet versendete Daten grenzüberschreitend und damit auch über Länder mit weniger strengen Datenschutzanforderungen als in der Schweiz übermittelt werden, auch wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden.

    Für die Sicherheit der Datenübertragung via Internet ist CKW nicht verantwortlich oder haftbar. Wir bitten Sie, andere Kommunikationsmittel zu nutzen, falls Sie dies aus Gründen der Sicherheit für angemessen erachten.

  • 14. Datenspeicherung

    CKW bearbeitet und speichert die von ihr erhobenen Daten ausschliesslich in der Schweiz oder in Ländern mit adäquatem Schutzniveau gemäss Liste des Bundes. Weitere Einzelheiten zum jeweiligen Tool oder Portal entnehmen Sie bitte Ziff. 12. Im Rahmen des Beizugs externer Dienstleister kann es zu weiteren Bearbeitungen einzelner Nutzerdaten von CKW im Ausland kommen. Zur Übermittlung von Nutzerdaten ins Ausland kann es auch bei der Weitergabe von Daten an Dritte kommen, insbesondere, wenn über die Angebote von CKW soziale Netzwerke oder andere Angebote Dritter genutzt werden. 

    CKW trifft im Rahmen der Aufbewahrung und sonstigen Bearbeitung von Nutzerdaten angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um unerlaubte Zugriffe und sonst unbefugte Bearbeitungen zu verhindern. Diese werden regelmässig überprüft und wenn nötig angepasst, auch bei den von ihr mit dem Betrieb ihrer Systeme beauftragten Dritten.

  • 15. Datensicherheit

    Wir treffen geeignete technische und organisatorische Massnahmen, um den Schutz Ihrer Personendaten sicherzustellen. Es haben nur Personen Zugang zu Ihren Personendaten, wenn und soweit dies für die hier beschriebenen Zwecke und die Ausübung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich ist (z.B. HR-Verantwortliche; IT-System-Verantwortliche). Alle Personen unterliegen der Verpflichtung, die Personendaten vertraulich und ausschliesslich gemäss den anwendbaren Datenschutzvorschriften und -bestimmungen zu bearbeiten. Datenübermittlungen an uns finden über ein offenes, jedermann zugängliches und grenzüberschreitendes Netz statt und werden unverschlüsselt übertragen.

    CKW hat jedoch Sicherheitsmassnahmen getroffen, die die Daten vor unbefugten Handlungen schützen und die Authentizität der Website, die Integrität der Daten und die Vertraulichkeit der über das gruppeninterne Netz (Intranet) übermittelten Daten gewähren. Gleichwohl kann nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten verloren gehen, durch Dritte eingesehen werden können und damit auch die Kontaktaufnahme mit uns nachvollzogen werden kann. Folglich kann dies dazu führen, dass Ihre Daten offengelegt oder inhaltlich verändert werden, mithin auch in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau. Zudem können Personendaten auch über oder in Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden. CKW übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus derartigen Datenübermittlungen ergeben.

  • 16. Datenschutzbeauftragter

    Wenn Sie weitergehende Fragen zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie Ihre Anfrage an den Datenschutzbeauftragten von CKW richten (per E-Mail an datenschutz@ckw.ch). Aus Sicherheitsgründen kann CKW zur Überprüfung Ihrer Identität geeignete Massnahmen treffen.

  • 17. Datenbearbeitung von Kontaktangaben

    Wenn wir geschäftliche Beziehungen zu Lieferanten, Kunden und Partnern aufnehmen und abwickeln, bearbeiten und speichern wir Personendaten ihrer Mitarbeiter und Hilfspersonen zur Vertragsanbahnung und -Abwicklung, zur Planung, für Buchführungszwecke und weitere mit dem Vertrag zusammenhängende Zwecke. Je nach Tätigkeitsbereich sind wir auch gehalten, das betreffende Unternehmen und seine Mitarbeiter näher zu prüfen, z.B. durch eine Sicherheitsprüfung. In diesem Fall erheben und bearbeiten wir weitere Angaben ggf. auch von Drittanbietern. Wir können Personendaten auch zur Verbesserung unserer Kundenorientierung, der Kundenzufriedenheit und der Kundenbindung bearbeiten (Customer/Supplier Relationship Management).

Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen. Bitte bestätigen Sie mit Klick auf „Weiter“ dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf ckw.ch/datenschutz