Fragen und Antworten

Antworten zu häufig gestellten Kundenfragen

Fragen zu MyCKW

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung fügt Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Mit der 2FA erfolgt der Login-Prozess in zwei Schritten: Zuerst müssen Sie Ihr Passwort eingeben und dann die Anmeldung via App auf Ihrem Mobiltelefon (Sicherheitsschlüssel) bestätigen. 

Falls Sie sich bei MyCKW nicht mehr einloggen können, weil Ihr Mobiltelefon nicht mehr funktioniert, Sie es verloren oder versehentlich die 2FA-App deinstalliert haben, melden Sie sich bei unserem ContactCenter: 0800 88 77 66. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Fragen zu Strom und Rechnung

Diese Auflistung finden Sie in Ihrem Kundenportal MyCKW in der Rubrik «Verbrauchsübersicht». Wenn Sie die Daten einer Liegenschaft brauchen, dann schicken Sie uns das ausgefüllte Antragsformular.

Das ist bequem im Kundenportal MyCKW möglich. Hier können Sie Ihr Stromprodukt mit wenigen Klicks wechseln. Für eine persönliche Beratung rufen Sie unser ContactCenter an: 0800 88 77 66.

Entweder haben Sie einen fernauslesbaren Stromzähler (Smart Meter, Funkzähler etc.) oder Ihre jährlichen Stromkosten sind tiefer als 150 CHF.

Bei einer Teilrechnung wird der Stromzähler vorgängig nicht abgelesen. Deshalb sind keine Zählerstände ersichtlich.

  • Hochtarif: 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Niedertarif: 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr

Das gilt täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Dieser Betrag von 6.60 CHF wird verrechnet, wenn Anschlüsse nur sehr wenig oder gar keinen Strom verbrauchen. Er wird für die Netzinfrastruktur und die Verfügbarkeit erhoben – auch dann, wenn eine Wohnung leersteht. Sobald der Verbrauch den Minimalbetrag überschreitet, ist er hinfällig.

Diese Gebühren werden nur den Kunden verrechnet, die am Postschalter einzahlen. Die Preisliste für Einzahlungsscheine der Post finden Sie hier.

Sie erscheinen rückwirkend auf der nächsten Stromrechnung und werden separat ausgewiesen.

Das ist leider nicht möglich. Unsere Privatkunden erhalten automatisch drei Rechnungen jährlich.